äußere schamlippen schmerzen auch anus und scheideneingang schmerzen

3 Antworten

Das ist ja das problem bei dem super gesundheizsystem gibts vor nächsten donnerstag keinen thermin sie hat echt jeden frauenatzt in unserer umgebung kontaktiert aber bei keinen hat sie einen sofortigen thermin bekommen richtig beschossen .....

Dann ab ins krankenhaus in die gynäkologie ! Lg

1

Ich würde gar nicht lange nach einem Termin telefonieren, sie sollte gleich morgen früh zu ihrem Frauenarzt fahren, sagen das sie es nicht mehr aushält vor Schmerzen und nicht eher weggehen, bis sie dran gekommen ist. Nicht abwimmeln lassen! Er muss ihr helfen! Oder aber sie fährt ins Krankenhaus.

3

Sie ist vegetarierin sie ernährt sich eigentlich sehr gesund aber man kann ja nie wissen ;)

Ok.meine Frage war sicher nicht das Schauste :-) ... ich meine, wenn man mindestens 20 - 30 % rohes Obst und Gemüse in seinen Speiseplan aufnimmt, das zahlt sich enorm aus, dadurch kann der Körper seine Abwehrkräfte viel mehr zur Geltung bringen.

0

Ihr frauenarzt ist im urlaub ,die schmerzen sind unangenehm aber noxh einiger maßen erträglich ,aber sie sagt sie möchte zu ihren frauenarzt nicht zu irgend einem

Wenn sie lieber mit einer infektion oder pilz leben möchte und dessen möglichen folgen....hm ok.

Man kann sich auch echt anstellen.was muss das muss!

Warum ruft sie dann überhaupt viele FA an wenn sie doch eh nicht zu einem neuen gehen will???

1

Habe eigenartige Geschwulst/Knubbel am Scheidenvorhof und diese bedeckt meinen Scheideneingang....was genau ist das?

Hallo :)

Bin 17 und habe vor kurzem eine eigenartige geschwulst/knubbel am unteren Scheidenvorhof entdeckt (oder ist es ein vergrößerter Scheidenvorhof?..ka?!), die meinen gesamten Scheideneingang äußerlich verdeckt. Keine Ahnung wie lange ich das schon habe... habe nur kürzlich nachgeschaut, weil ich und mein Freund (bin noch Jungfrau) miteinander schlafen wollten...leider hat das gar nicht gut geklappt, da ich starke Schmerzen hatte, als er versuchte seinen Penis in meine Vagina einzuführen...haben es mehrmals versucht, doch es ist immer wieder das selbe...auch beim Fingern habe ich bei 2 Fingern stichartige Schemerzen...deshalb habe ich mich entschieden mal genauer hinzugucken und hab dann diesen Knubbel bemerkt...er schmerzt nicht, fühlt sich aber unangenehm an beim draufdrücken und ich muss ihn "nach innen zurückschieben" um in den Scheideneingang zu kommen...ich habe wirklich keine Ahnung ob das alles normal ist und ob die Schmerzen auch nur davon kommen weil ich ja noch Jungfrau bin usw... habe schon einen Termin beim Frauenarzt im Februar, wo ein Abstrich geplant wäre (vorrausgesetzt ich habe bis dahin schon Geschlechtsverkehr gehabt) mittlerweile möchte ich am liebsten schon morgen zum Frauenarzt gehen weil ich ein bisschen besorgt bin... außerdem habe ich seit einigen Monaten starke Blähungen und vor kurzem habe ich auch rötliche (pickelartige) Pünktchen (mir fällt grad kein besseres wort dafür ein) auf der Haut neben den äußeren Schamlippen bemerkt...ich habe wirklich keine Ahnung ob das alles irgendeinen Zusammenhang haben könnte aber vlt ist ja jemand in der gleichen Situation und könnte mir ein bisschen weiterhelfen? Würde mich wirklich sehr auf ein paar Antworten freuen😄 und danke an diejenigen, die es geschafft haben bis hierher zu lesen😅

Lg und danke

Randnotiz: war schon mal beim Frauenarzt für Ultraschall (alles ok) und pillenverschreibung; nehme die Pille seit 3 wochen und habe durchgehend Schmierblutungen

...zur Frage

Schwarze schmerzende Flecken Scheideneingang?

Ich brauche dringend Rat! Mir wurden in den letzten 2 Wochen zwei Weisheitszähne herausoperiert und ich bin viel zu Hause rumgelegen. Samstag worden war ich duschen und hatte dann den Tag über ein Jucken an der Scheide, was mich aber nicht weiter gestört hat. Am Samstagabend hatte ich etwas Schmerzen und habe beim ertasten einen Knubbel gespürt und dachte, es sei wohl ein Pickel. Am nächsten Morgen habe ich mit einem Spiegel nachgeschaut und bin richtig erschrocken: Ich habe an der inneren Schamlippe beim Scheideneingang eine offene Stelle, welche dunkel mit weissem Rand ist, ca 0.5 cm gross!! Etwas weiter oben ist noch eine kleinere Stelle. Ich habe ein Kamillensitzbad gemacht und Zinksalbe verwendet, aber nichts hat sich geändert bis jetzt. Meine innere Schamlippe ist auch angeschwollen und es tut echt weh! Ich habe im Internet nichts vergleichbares gefunden, ich habe keine Ahnung, was das ist. Mein FA hat erst in ein paar Stunden das Telefon offen. Ich bin sonst gar nicht pingelig, aber dass es dunkle Stellen sind, finde ich komisch.

...zur Frage

Scheidenpilz oder Blasenentzündung? Hilfee?

Ich habe am Sonntag, nach den Geschlechtsverkehr höllisches Brennen in meiner unteren Scheide gehabt, hab aber gedacht es wäre manchmal normal und bin schlafen gegangen. Am nächsgen Morgen brannte es noch leicht, und ich hatte ständig das Gefühl ich müsste aufs Klo, jedoch kam nicht recht viel, und dieses Gefühl war gleich wieder da. Immer nach dem Klogang war das brennen schlimmer. (Deutet alles auf eine Blasenentzündung hin). Tagsüber wurde das Brennen immer Schlimmer, ich konmte kaum grade gehen, und beim abwischen brannte es noch mehr. Nicht mal Ibuprofen half. Am Tag danach kam noch starker Juckreiz dazu und am Scheideneingang war alles gerötet und es gab kleine Pusteln, dazu kam ein gelblich, bröckeliger Ausfluss, neutral riechend. ​​​​ Der ständige Harndrang ist mittlerweile ertragbar, aber noch da. Das Brennen ist noch da, aber am Scheideneingang. Ist das nun eine Blasenentzündung oder Scheidenpilz. Leider hat mein Frauenarzt die Woche zu und andere Praxen haben erst nächste Woche einen Termin. Leider fahre ich da in Urlaub und will dort nicht mehr Krank sein. Was kann ich tun? Scheidenpilzcrem auftragen? Ich bin mir so unsicher was ich jetzt habe.

...zur Frage

Wie schnell verheilen Blutegelwunden?

Guten Morgen :),

Ich habe eine Frage an euch: Wie schnell verheilen Blutegelwunden? Und was fördert zu heilung? Und wie groß sind Blutegel?

Ich frage weil meine Tochter (6) in den letztes Jahr Sommerferien im Meer mit anderen Kindern gespielt hat und auf einmal 3 kleine lilablaurote bis hellrote punkte an ihren Schamlippen hat. Wir sind auch zum Artz gegangen doch der vermutete (!)das sind Blutegelwunden. Mehr hat er dazu leider nichts mehr gesagt. Und da nun ein Jahr vorrüber ist mach ich mir langsam sorgen.

Lg Biene99

...zur Frage

Schmerzen an der Fußoberseite – durch zu viel Laufen?

Jobbedingt laufe ich am Tag bisweilen größere Strecken. In letzter Zeit habe ich zum Teil Schmerzen auf der Fußoberseite. Äußere Auffälligkeiten sind keine zu erkennen. Kann das mit dem vielen Gehen zu tun haben, oder einer Fußfehlstellung?

...zur Frage

starken juckreitz und ständiges nässen bis zu trockener hautablösung im schambereich

seit ca 5 Monaten leide ich an einem dauerhaften jucken und brennen im äußeren vaginalbereich.nachts ist es so stark das ich sogar aus dem tiefsten schlaf gerissen werde. manchmal näßt es und brennt sehr stark und manche tage da juckt es extrem und es lößt sich die haut an den äußeren schamlippen ich werde noch wahnsinnig.meine Ärztin weis keinen rat.ich habe keine lust mehr auf sex deswegen da jede berührung nur die symtome schlimmer macht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?