äussere schamlippe geschwollen, und habe keine möglichkeit zum arzt zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir hilft da immer normales Speiseöl mit Teebaumtropfen vermischt. Auf 50ml 30 Tropfen Teebaumöl. Damit einreiben und anschließend Zinksalbe oder Penatencreme auftragen.

Mehrmals täglich wiederholen. Dann geht das wieder zurück, wenn es keine inneren Ursachen hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal mit kühlen, dazu nimmst du einen kalten nassen Waschlappen und legst es auf die betroffene Stelle.

Bei mir hat es immer geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?