Ästehische OP an der Hand kosten wer übernimmt ?

2 Antworten

Ich nehme mal an das du in der Bewegung deiner Finger auch eingeschränkt bist, die Narbenwucherungen nennt man Celuide und die OP um sie weg zu bekommen, ist eine Kassenleistung und keine Schönheits OP

Wenn diese Narben einreißen, handelt es sich ja nicht um eine reine Schönheitsop sondern dann wäre eine Op auch eine Vorsichtmaßnahme, um ein eventuelles Risiko einer Sepsis herabzusetzen. Ich würde mich erstmal ganz normal bei einem Handchirurgen vorstellen und mit ihm alles weitere besprechen. Wenn es sich doch um einer Schönheitsop handeln würde, müsste eventuell ein Antrag bei der Krankenkasse gestellt werden auf Kostenübernahme oder Beteiligung an den Kosten.

Was möchtest Du wissen?