Ärzte helfen mir nicht. Große Lymphknotenschwellungen. Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du warst bei einem HNO-Arzt und bei einer Onkologin, beide haben Untersuchungen mit und ohne Gerät durchgeführt, das Blut, der Thorax, die Zähne sind ok, und beide sagen Dir, dass Du Dir keine Sorgen machen sollst.  

Und jetzt fragst Du im Net in einem Laienforum nach Gewissheit? Hier soll jetzt jemand durch das WLAN hindurch feststellen, ob wirklich alles in Ordung ist? Nicht Dein Ernst, oder?

Wenn doch ernst, dann geh jetzt zu einem Psychiater, der ist dann angesagt, lass Dich wegen hypochondrischer Neigung behandeln.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?