Äderchen im Auge geplatzt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer häufig am PC arbeitet, "starrt" sehr oft, und der Lidschlag ist vermindert. Zu wenig befeuchtung ist die Folge. Probier mal befeuchtende Augentropfen...z.B. hyloCommod

Geplatzte Ader im Auge - Darf ich mich trotzdem schminken?

Hallo :-) Mir ist am Montag von meiner Nachtischlampe die Glühbirne einfach zerplatzt und die Spliter in mein Auge. Waren direkt beim Artz und es ist alles gut. Habe nun jedoch so einen Blutfleck im Auge, ähnlich wie hier: http://images.fotocommunity.de/bilder/fotos-von-teilen-des-gesichts/augen/ader-im-auge-geplatzt-0ffddc32-1e21-47c7-bdaa-ec4f84135364.jpg ist aber mittlerweile auch schon ein ticken besser geworden. Meine Frage ist nun, ob ich mich normal schminken kann, also Liedschatten, Wimperntusche etc. oder ob es gefährlich ist wenn zum Beispiel etwas abbröselt vom Liedschatten und ins Auge gelangt? Und meine andere Frage ist, ob es irgendetwas gibt womit das Blut schneller weggeht, außer kühle Kompressen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! :-) Danke!

...zur Frage

Auge schmerzt - warum?

Hallo, ich habe ein "kleines" Problem mit meinem Auge. Und zwar brennt mein linkes Auge und es fühlt sich an als würde etwas mit der Sehstärke nicht stimmen. Das kann aber nicht sein, da ich erst vor einer Woche beim Augenarzt eine Routine-Untersuchung der Sehstärke hatte (bin Brillenträger). Es kam heraus, dass die Werte unverändert geblieben sind. Also mein Linkes Auge ist schon immer etwas schlechter gewesen (ca. 80% Sehleistung, also kleinere Texte sind mit dem linken Auge schwer zu lesen), dafür ist mein rechtes Auge umso besser (100%). Das merkt man im Alltag eigentlich kaum, da das rechte Auge das ja mit ausgleicht. Nun, da ich viel am Computer sitze und viel lese, werden die Augen dementsprechend beansprucht. Kann es also sein, dass das linke Auge einfach etwas überbeansprucht ist, da es ja schlechter sieht als das andere? Dafür würde zumindest sprechen, dass die schmerzen nur auftreten, wenn ich etwas lese oder am PC sitze, sprich die Augen gefordert sind. Da reicht schon das schauen auf den Fernseher, damit es losgeht. Wenn ich hingegen draußen bin und praktisch entspannt schaue, dann tut das Auge fast gar nicht weh. Ich dachte schon an einen Zug oder eine leichte Reizung des Auges, da ich zurzeit auch eine Erkältung habe. Aber das mit der Überanstrengung kommt mir immer noch am plausibelsten vor, da z.B. ein Zug ja keine 5 Tage andauert (Ich habe mein Auge zwischenzeitlich auch nicht geschont, das heißt ich habe weiterhin am PC gearbeitet).
Nun frage ich mich nur ob das auch wirklich das sein kann und ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich muss dazu sagen, dass ich ein wenig Hypochondisch veranlagt bin und deshalb etwas besorgt bin und mir schon die typischen Hypochonder-Krankheiten wie MS und ähnliches eingeredet habe.

MfG

...zur Frage

Ciprofloxacin AL 250 mg und Rückenschmerzen

Hallo Leute, ich nehme schon seit 7 Tagen Ciprofloxacin AL 250 mg (2 mal am Tag eine Morgens und eine Abends) und am ersten Tag der einnahme (ich hatte die erste Tablette Abends genommen) starke Rückenschmerzen gehabt und war mir unsicher ob es wirklich an den Medikamenten lag, da ich schon immer zwischendurch Probleme mit meinem Rücken habe ( Sitze beruflich den ganzen Tag vor dem Computer) Dann nahm ich die Tablette am nächsten Morgen und alles war okay. Die letzten 7 Tage habe ich zwischendurch mal Rückenschmerzen die nicht stark sind aber ausreichen mir Sorgen zu machen. Ich habe genau noch 6 Tabletten. Meine Frage ist, ob es vom Medikament kommen kann und wenn ja, ob es dann schlimm ist, da ich mir echt langsam Sorgen mache. Vielen Dank und Freundliche Grüße

...zur Frage

Flimmerartiges Problem am Auge

Hallo, also ich hatte heute ein komisches Flimmern auf meinem linken Auge, nachdem ich vom Computer weg war, war nicht lange dran, so ca. 20 min. Hatte ich erst das Gefühl nicht ganz sehen zu können, als wenn man im Licht geguckt hat, so kann man es sich vorstellen, dies entwickelte sich dann langsam zu einer Art flimmern am Augenrand. Anfangs nur leicht, später war es dann so, dass ich in diesem Bereich kaum was sehen konnte, da sich da mittlerweile auch farben eingemischt haben, darauf folgte nach kurzer zeit etwas wie eine Art Muster die sich in diesem Bereich bewegt haben. Nachdem ich mein Kopf dann für ca 5 Minuten unter der Bettdecke gelegt habe, ging es auch langsam weg. Sowas ähnliches hatte ich jetzt 3 mal gehabt, ist allerdings schon ca. 2 Jahre her. Ist das was schlimmes? Kennt das zufällig jemand? Danke fürs lesen! Lg :-)

...zur Frage

Drücken am/im Hoden

Hallo! Mir ist das Ganze recht unangenehm wie ihr euch vorstellen könnt, dennoch möchte ich euch einfach mal um eure Meinung bitten! So ähnlich hatte ich das schon Mal vor 2 Monaten. Da gings mir aber psychisch nicht so gut und nachdem ich wieder guter Laune war, kann ich mich an keine Schmerzen mehr erinnern. Ich hab so ein dumpfes Schmerzgefühl unter dem Hoden, also genau zwischen den Beinen oder an den unteren Enden der Hoden. Es tritt oft auf, wenn ich zB Fahrrad gefahren bin. Wenn ich sitze ist es angenehmer (wie jetzt zB gerade). Mir ist unwohl weil ich denke, dass das vllt irgendwas mit den Hoden sein könnte (aber ich habe keine anderen Symptome wie Schmerzen beim Wasserlassen, Schmerzen in einer anderen Gegend) ... Kann es auch sein, dass dieser Schmerz von was anderem kommt? Ich sitze fast den ganzen Tag im Büro vor dem Computer und manchmal ziemlich in den ergonomisch geformten Stuhl hineingelegt. Ich fahre zwar jeden Tag 30 Minuten Fahrrad und mache ab und zu Kraftsport, aber ansonsten finde ich auch dass ich nicht die geradeste Haltung habe. Ich meine vielleicht sind das auch Rückenschmerzen, die einfach nur ganz weit unten abstrahlen? Beste Grüße

...zur Frage

Warum platzt immer ein Äderchen?

Ich habe nun schon zum dritten Mal ein geplatzes Äderchen im Auge. Es sieht wirklich scheußlich aus, richtig rum Fürchten. Wieso passiert mir das in letzter Zeit immer so oft? Sind manche Menschen anfälliger als andere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?