Acht Monate alte Teilprothese ist locker, wie acht Jahre. Was ist zu tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist auf Zahnersatz beträgt 2 Jahre. Wenn sie nicht richtig sitzt, sollte man auf jeden Fall umgehend zum behandelnden Zahnarzt und 'nachbessern' lassen. Ein seriöser Zahnarzt wird schon im eigenen Interesse alles tun, damit seine Patienten zufrieden sind.

Gesetzlich vorgesehen und verpflichtend ist eine Produkthaftung von 2 Jahren auf den Zahnersatz (auch Zahnimplantat, Füllungen, Kronen und Brücken zählen zum Zahnersatz). Es gibt jedoch auch einige Anbieter die Garantiezeiten von bis zu 5 Jahren anbieten.
http://www.garanbo.de/blog/garantie/197-auch-auf-zahnersatz-gibt-es-gewaehrleistung

Was möchtest Du wissen?