Achillesehne (Ferse) tut manchmal weh!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest nach dem Training etwas Fußgymnastik machen. Schau mal in den Tipp: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/gesunde-fuesse . Außerdem würde ich dir den Fersensitz empfehlen, bis zu 5 Minuten auf den Fersen sitzen, wenn das gut geht, die Beine öffnen und dich zwischen die Beine setzen. Das bringt Bänder und Sehnen wieder in die richtige Position. Auch gut im Knien die Zehen aufstellen und dich ganz vorsichtig, auf die Fersen setzen, solange du es aushältst, dann wieder in den Fersensitz und die Knie hochheben. Immer im Wechsel.

Das heißt, das das Gewebe unterversorgt, gereizt oder bereits entzündet ist. Die regelmäßigen ruckartigen Belastungen durch den Fußball sollten immer durch Regenerations-Pausen unterbrochen werden, in denen das Gewebe durchblutet wird: Wechselbäder, Wärme-Kältepackungen, Radfahren, Schwimmen etc. Vor dem Training immer die Wadenmuskulatur ausgiebig dehnen! Falls bereits eine Entzündung vorliegen sollte (Diagnose durch Tastuntersuchung, Ultraschall oder Kernspin), ist die Gefahr eines Sehnenrisses gegeben.

Was möchtest Du wissen?