Abszess! Was soll ich machen?

3 Antworten

Gegen die Schmerzen kannst Du nichts anderes tun, als Ibuprofen zu nehmen.
Schlafe heute Nacht mit einem 2 Kopfkissen, also leicht erhöht. Und kühlen, kühlen, kühlen. Wenn möglich auch nachts.

Essen kannst Du das gleiche, wie nach der Weisheitszahnentfernung:

•Apfelmus
•Babybrei aus dem Glas
•Brot ohne Kruste
•Fisch
•Gekochtes Gemüse
•Karottenpüree
•Kartoffelpüree
•Klare Brühe und Suppen
•Nudeln oder Reis mit Soße
•pürierte Bananen
•Frikadellen, vorsichtig gebraten, damit sie nicht zu hart werden
•Rührei

Die geschwollene Wange kann leider noch ein paar Tage anhalten.
Gute Besserung.

Danke. Kann man nichts gegen den laufenden Eiter machen? Ich drück ihn aus und er kommt immer wieder nach.

1
@bvbking09

Gerne :-))
Das ist doch gut, wenn der Eiter Ablauf hat. Nur so kann die Entzündung abklingen und die Wange wird nicht dicker. Morgen wird sicherlich die Wunde gereinigt und  bekommst Du einen neuen Gazestreifen eingelegt. Sage Deinem ZA, wie stark der Eiterabfluß war. U.U. muß Dir noch ein Antibiotikum verschrieben werden. Gute Besserung.

2

Das sind eigentlich alles Fragen, die du deinem Arzt hättest stellen sollen. Sprech das morgen noch mal an. 

Gegen die Schmerzen kannst du normale Schmerzmittel nehmen. Beim Essen würde ich erst einmal auf breiige Nahrung zurückgreifen. Gute Besserung. 

Ok, danke! Ich war viel zu benommen, um etwas zu fragen. Die Fragen kamen aver auch erst hinterher.

0

Nach dem Absaugen hat der Zahnarzt eine antibiotische Einlage gemacht.

So Du kauen kannst, kannst Du alles essen, sonst nur Breiiges  oder Flüssiges.

Gegen Schmerzen z.B. Novalgin-Tropfen.

Warum hast Du das alles nicht in der Zahnarztpraxis gefragt ???

Ok, danke! Ich war viel zu benommen, um etwas zu fragen. Die Fragen kamen aver auch erst hinterher.

0

Was möchtest Du wissen?