Abszess oder entzündeter Pickel auf de rechten Wange.

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!

Generell sollte man nicht an Pickeln herumquetschen. Das hast du ja jetzt leider auf die harte Tour gelernt. Dieses Zeug, was im Pickel ist, besteht hauptsächlich aus Bakterien und wenn man quetscht und drückt, passiert es, dass diese Bakterien aus der Pickeltasche in die umliegenden Zellen und Blutgefäße gedrückt werden, wo sie dann eine dicke Entzündung auslösen.

Ich hab das vor Jahren mal an meiner Wade gemacht. Wollte diesen pieksenden Pickel einfach loswerden und es hatte sich ebenfalls entzündet. Ich habe deswegen jetzt seit 5 Jahren eine grau-braune Stelle an dem Bein. Sie verblasst aber allmählich, das ist die gute Nachricht!

Bitte tu da erst einmal nichts drauf bis zu dem Termin morgen. Halte die Stelle nur sauber, für den Fall dass sie noch nicht ganz geschlossen ist.

Gute Besserung!

2

Ja das musste ich jetzt auf die harte Tour lernen, obwohl eine Freundin von mir ca. vor 5 Jahren mal mich gewarnt hatte dass "man Pickel nicht ausdrücken sollte"... leider hab ich sie nicht so ernst genommen :/

Mach ich, hört sich zwar irgendwie doof an aber kann es jetzt kaum Abwarten morgen zum Arzt zu gehen..

1
6
@askerino

Das hört sich nicht doof an, ist völlig verständlich. Der Arzt wird dir das beste Mittel dagegen geben! ;)

0

So etwas in der Art hatte ich auch schon an meinem Po und es war eine Arzt Abszess im Anfangsstadium. Was mir zum Glück geholfen hat war die ilon classic Salbe aus der Apotheke. Wurde mir empfohlen und hat auch das bewirkt was versprochen wurde. Bin sehr happs gewesen. Gehe ungern mit sowas zum Arzt. Vor allem an solchen Stellen möchte man nicht unbedingt einen großen "Pickel" zeigen.

Ich hatte auch Pickel, auch im Gesicht und anderen Stellen nie was passiert, nach dem Ausdrücken! Nur einmal im Nacken, hat sich das entzündet und es hat sich ein dicker Eiterproppen bebildet.

Ich an deiner Stelle würde mal zu einem Hautarzt gehen und mir Zugsalbe verschreiben lassen. Vielleich ist bei dir ja auch so ein Eiterproppen drin, der muß dann vom Doc rausgeholt werden! Wenn du in Zukunft dir einen Pickel ausdrückst, wasch dir vorher gründlich die Hände!

Schwarzer Pickel am Hodensack?

Hallo erstmals, gestern habe ich eine leichte, ziehende etwas schmerzhafte,Schwellung an meiner Leiste entdeckt. Heute kam dann eine Art schwarzer Pickel in etwa in der Mitte des Hodensacks hinzu. Ich machte aus Angst den Fehler ihn auszudrücken und es kam Eiter und etwas Blut raus. Morgen geh ich zum Arzt wollte aber schoneinmal im Vorfeld abklären um was es sich handeln könnte. Ich bitte um schnelle Antwort und danke im Voraus

...zur Frage

pickel unterm auge seit 1 jahr?

unter meinem auge, man könnte sogar sagen auf der wange neben der nase, habe ich seit einem jahr mehrere kleine schwellungen, wenn ich dran rumdrücke kommt immer nur ganz wenig eiter oder klare flüßigkeit raus, aber es geht einfach nicht weg. ich hatte es irgendwann mal aufgekratzt, und seitdem ist es auch eher eine narbe als sonstwas, da die haut sich verfärbt hat und ohnehin sehr empfindlich ist an der stelle. die hautärztin vor 6 monaten konnte mir nichts dazu sagen, meinte es wäre nichts und hat mir eine antibiotika haltige creme verschrieben, die nichts bewirkt hat. hat jemand eine idee was das sein könnte?

...zur Frage

Zusammenhang bakterielle Entzündung der Haut im Gesicht und Nieren???

Hallo! Seit dem WE hatte ich einen Pickel an der Wange, der seit Mo. immer größer geworden u. angeschwollen ist und richtig entzündet hatte. Die Stelle war richtig eitrig. Es sah so aus, wie mehrere kleinere Pickel auf engstem Raum. Insgesamt hat die Stelle einen Durchmesser von 1,5-2 cm. Zuerst tat das auch gar nicht weh, aber ab Di. dann schon. Ich war beim Hausarzt und dieser hatte mir eine antibiotische Salbe verschrieben und meinte, dass das bis zum WE besser sein müsste.

Da es aber eher schlimmer geworden war, ich gestern eine ganz geschwollene und heiße Wange mit Schmerzen hatte und auch die Lymphknoten leicht angeschwollen sind, war ich heute morgen noch beim Hautarzt.

Der meinte, dass dies kein einfacher entzündeter Pickel sei, sondern eine massive bakterielle Infektion (den genauen Namen habe ich nicht verstanden). Dies sei auch ansteckend.

Er hat dann einen Abstrich gemacht und mir eine neue Salbe und ein Antibiotikum verschrieben. Denn er meinte, dass das auf jeden Fall notwendig sei, damit es nicht zu einem Befall/einer Infektion der Nieren komme, dies würde sehr schnell geschehen, wenn sowas unbehandelt bleibe.

Zuerst habe ich da gar nicht weiter drüber nachgedacht und deshalb auch nicht gefragt:

Wie kann eine Entzündung an der Wange zu einem Nierenbefall führen? Da gibt es doch keinen direkten Zusammenhang, oder?

Wie würde ich das merken?

...zur Frage

Harte, schmerzhafte Beulen unter der Haut im Intimbereich

Hallo :) Is leider eine etwas unangenehme Frage, aber ich will auf keinen Fall zum Arzt gehen. Vorerst. Deshalb bitte ich um eure Hilfe. Ich habe schon seit einem halben jahr ein Problem im Intimbereich. Zum Einen bilden sich auf dem Venushügel ab und an rote Pickel, die aber ganz flach sind, bis sie wachsen & je nachdem lila bis blau werden & aufplatzen. Es kommt immer anfangs ein Eiter & Blutgemisch, danach bildet sich eine Kruste & sollte dieser 'Pickel' nochmal aufgehen, so kommt meist eine hellbraune Flüssigkeit heraus. Diese heilen dann irgendwann wieder ab, sind aber schmerzhaft. Sind sie prall gefüllt, fühlt sich die Haut auch ganz weich an. Mein zweites Problem ist, dass ganz außen an der Schamlippe, beim Übergang zu den Beinen, sich harte, rote Knötchen unter der Haut bilden, die nei Druck ziemlich wehtun. Es sind keine Pickel & sie sind auch nicht mit Eiter gefüllt, aber sie färben sich auch leicht lila. Der Knoten verläuft dort, wo die Naht des Slips auch verläuft und das jst dem entsprechend unangenehm.

Und wenn beides zusammenkommt, dann sieht das ganze nicht sehr schön aus. Eher ein sehr verbeulter an manchen Stellen roter Intimbereich. Da ich noch nie bei einer Frauenärztin war, möchte ich ganz sicher nicht, so bei ihr aufkreuzen.

& falls es wichtig ist: Ich bin 16 & dass ich weiblich bin erklärt sich von selbst ;)

Ich würde euch noch bitten mir Tipps zugeben wie ich diese Pickel & Knoten loswerde. Bitte helft mir & schonmal danke im Vorraus.

...zur Frage

"Pickel" Innenseite Oberschenkel?

Hallo, ich habe seit 3 Tagen Einen ganz fiesen "Pickel" an der Innenseite meines Oberschenkels. So etwas habe ich schon mal gelegentlich, hat wahrscheinlich mit meinem Übergewicht zu tun (ja, an dem Arbeite ich bereits). Allerdings war es noch nie so schlimm und mit dieser roten Schwellung drum herum. Ich hoffe man kann das auf dem Bild zumindest erahnen, es ging leider nicht besser. Ich habe bereits 2 Nächte zug- / Teersalbe drauf gemacht, aber keine Verbesserung.

Ich will damit auf jedenfall zum Arzt, nur nicht morgen Früh wenn es nicht unbedingt sein muss, da ich morgen Mittag eine Klausur schreibe (Universität). Ich will aber auch nciht zur klausur gehen und dann hab ich nachmittags wirklich nen Problem weil die Entzündung schlimmer geworden ist, und was da evtl. so schlimmes passieren kann.

Also noch mal in kurz, kann ich damit morgen erst noch zur Uni und erst am späten Nachmittag zum Arzt oder sollte ich morgen früh hin und die Klausur möglicherweise verpassen?

https://www.imagebanana.com/s/756/DA9DtGMK.html

...zur Frage

Warum ist meine Haut plötzlich so empfindlich?

Ich habe seit einigen Monaten ein Problem. Ich bin an sich gesund, aber meine Haut ist plötzlich total empfindlich. Ich hatte als Kind viele Allergien, dann recht lang war alles in Ordnung, und jetzt, mit Mitte 20, kommen einige davon wieder. Zusätzlich ist meine Haut extrem empfindlich geworden auf alles Mögliche. Ich kann zB kein MakeUp oder Rouge mehr verwenden, da ich am Tag danach regelmässig einen pünktchenförmigen Ausschlag auf der Wange habe (keine Pickel, eher sehr trockene Rote Flecken, die auch mit intensiver Feuchtigkeitspflege nur langsam weggehen). Wenn ich auf einer Wange schlafe, habe ich am nächsten Tag wohl allein durch die mechanische irritation schon wieder trockene Flecken...

Kennt jemand dieses Problem? Ich weiss nicht genau, was ich da tun soll, da die Empfindlichkeit sich ja auf so vieles bezieht..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?