Abstand zum Fernseher oder Computer

1 Antwort

bei flachbildschirmen ist es egal wie nah manda dran geht es schadet de augen nichtgeh einfach so nah dran das du alles gut erkennen kannst ich bin auch ein paar cm vor dem pc

Kratzen/Jucken weich Kontaktlinsen, was tun?

Hallo,

ich habe bei Fielmann neue Kontaktlinsen bestellt, als Ergänzung zur Brille, ich trage die Kontaktlinsen nur 5x die Woche. Es handelt sich um 2 Wochen Linsen. Also weiche Linsen in meiner Stärke.

Reinigung: Eye see komfort.

Das Problem war in den letzten 2 Tagen: Ich hatte irgendwie Jucken, Kratzen und eher Fremdkörpergefühl im Auge, ich habe die Kontaktlinsen abgenommen, gereinigt gründlich und wieder eingesetzt, erneut ist das gekommen.

Heute habe ich die erneut eingesetzt, und das Jucken war vollständig weg. Ich sehe optimal wieder, keine Probleme, nichts verschwommen.

Aber warum war das Jucken/Kratzen da? - Eventuell habe ich diese nicht korrekt gereinigt?

Die Kontaktlinsen waren enorm teuer, diese spüre ich im Auge überhaupt nicht, doch die 2 Tage waren horror, konnte sie nicht tragen.

Insgesamt bin ich extrem zufrieden, aber die 2 Tage eben nicht, was kann sein sein?

Eventuell ist ein Staubkorn etc. drinn gewesen oder irgendein partikel?

Heute ist das jedenfalls komplett weg.

Nebenbei: Habe allergie gegen Blütenstaub etc. und bin oft sehr empfindlich an den Augen.

...zur Frage

Nach Akupunktur sind die Beschwerden erheblich schlimmer, normal?

Da kein Arzt bei mir bisher etwas finden konnte trotz erheblicher Beschwerden (Kopfschmerzen, Schwindel, dauer Muskelschmerz in Armen und Beinen sowie dauer Müdigkeit und brennende Augen), sollte ich es mal mit Akupunktur versuchen.

Die erste Sitzung hatte ich dann am Montag, am Tag darauf und auch am zweiten Tag nach der Behandlung sind die Beschwerden jedoch erheblich heftiger als vor der Akupunktursitzung.

Mir stellt sich nun die Frage ob das bedenklich ist oder nicht bzw. ob jemand auch dieses Problem hat. Wie lange dauert das an?

...zur Frage

Auge schmerzt - warum?

Hallo, ich habe ein "kleines" Problem mit meinem Auge. Und zwar brennt mein linkes Auge und es fühlt sich an als würde etwas mit der Sehstärke nicht stimmen. Das kann aber nicht sein, da ich erst vor einer Woche beim Augenarzt eine Routine-Untersuchung der Sehstärke hatte (bin Brillenträger). Es kam heraus, dass die Werte unverändert geblieben sind. Also mein Linkes Auge ist schon immer etwas schlechter gewesen (ca. 80% Sehleistung, also kleinere Texte sind mit dem linken Auge schwer zu lesen), dafür ist mein rechtes Auge umso besser (100%). Das merkt man im Alltag eigentlich kaum, da das rechte Auge das ja mit ausgleicht. Nun, da ich viel am Computer sitze und viel lese, werden die Augen dementsprechend beansprucht. Kann es also sein, dass das linke Auge einfach etwas überbeansprucht ist, da es ja schlechter sieht als das andere? Dafür würde zumindest sprechen, dass die schmerzen nur auftreten, wenn ich etwas lese oder am PC sitze, sprich die Augen gefordert sind. Da reicht schon das schauen auf den Fernseher, damit es losgeht. Wenn ich hingegen draußen bin und praktisch entspannt schaue, dann tut das Auge fast gar nicht weh. Ich dachte schon an einen Zug oder eine leichte Reizung des Auges, da ich zurzeit auch eine Erkältung habe. Aber das mit der Überanstrengung kommt mir immer noch am plausibelsten vor, da z.B. ein Zug ja keine 5 Tage andauert (Ich habe mein Auge zwischenzeitlich auch nicht geschont, das heißt ich habe weiterhin am PC gearbeitet).
Nun frage ich mich nur ob das auch wirklich das sein kann und ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich muss dazu sagen, dass ich ein wenig Hypochondisch veranlagt bin und deshalb etwas besorgt bin und mir schon die typischen Hypochonder-Krankheiten wie MS und ähnliches eingeredet habe.

MfG

...zur Frage

Sonnenschutz nach Lasik OP?

Hallo zusammen,

bald werde ich meine Augen lasern lassen. Ich möchte jetzt meine Wohnung so gestalten, dass es nicht so viel Sonne hineindrängen kann (ich wohne auf der Sonnenseite und die Solaranlage aufm Dach vom Nachbar reflektiert auch das Sonnenlicht in mein Zimmer). Ich denke es ist besser, damit die Augen sich nach der OP erholen können. Was ist eigentlich die beste Lösung, wenn man keine Außenrollos hat? Ich hab hier jede Menge Sonnenschutzsachen gefunden (zum Shop). Was davon lässt eigentlich am wenigsten Sonnenlicht hineindrängen?

Ich bedanke mich im Voraus

Liebe Grüße

...zur Frage

Schadet fernsehen den Augen?

Als Kind wurde einem immer gesagt, man solle nicht so nah an den Fernseher gehen, weil sonst die Augen schlecht werden. Ist das heute auch noch so, oder hatte das was mit den Röhren zu tun?

...zur Frage

Komisches Verhalten ...?

Hallo Leute... Ich habe seit kurzem ein Problem das mir verdammt zu schaffen macht ... Also erstens, ich werde langsam zu einer Hypochonder ich habe ständig Angst, dass ich Krebs habe ... Das schließt sich aus meinem zweiten Problem dass ich jetzt seit neuesten öfters Kopfschmerzen so im Stirnbereich habe und mir auch öfters nachdem ich zB. von der Couch aufstehe mir total schwindlig wird, aber es nach ein paar sekunden wieder geht. Dazu noch drücken meine Augen so und fühlen sich total schwer an ... Kann vielleicht daran liegen dass ich ziemlich häufig jetzt in den Ferien vor dem Fernseher, Computer etc hocke... Und ich habe zur Zeit keinen wirklichen Appetit ich esse zwar aber mein Bauch knurrt zum Beispiel nicht wirklich... Noch dazu Stimmungsschwankungen (ok ok das kann an der Pubertät liegen :-D) aber ich will mich seit neuersten nicht mehr mit Freunden treffen, fühle mich an Orten nicht mehr wohl die ich früher gerne mochte, bin unternehmungsfaul usw... Was ist nur mit mir los ?! Ist das jetzt durch die Pubertät (bin 15) ? Hattet ihr das auch schon mal ? Ich gehe nächste Woche zum Arzt aber ich weiß nicht wie ich ihm das erzählen soll oder überhaupt kann ...

Liebe Grüße und danke schon einmal für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?