Abnehmen mit Granatapfel und Apfel?

6 Antworten

Hi,

viele nehmen sich vor abzunehmen, dennoch vergeht die Motivation meistens nach kurzer Zeit wieder.

Meistens liegt das daran das man oft einfach keine Ahnung hat wo mann anfangen will. Ich selbst hab lange Zeit online gesucht war aber nie richtig zufrieden.

Eine Freundin von mir hat mir dann eines Tages ein sehr detailliertern Ernährungsplan empfohlen,

er zeigte einige Wege wie man abnehmen konnte ohne unbedingt Hungern zu müssen.

Ich selbst habe dabei ein paar Kilos abgenommen und hoffe das euch dies auch hilft.

Hier ist der Link zu der Website: 

http://bit.ly/2M6RocG

Ich hoffe ich konnte euch mit diesen Beitrag weiterhelfen.

MfG

Du solltest vollständige Mahlzeiten essen, ausgewogen essen, nicht nur Grünzeug, Du bist kein Karnickel. Vor allem dann, wenn Du noch einiges wachsen möchtest, darfst Du nicht hungern.

Hunger löst eine epigenetische Reaktion aus, das Wachstum wird eingeschränkt. Eine Niederländische Studie hatte einst hergeben, dass die Kinder der Hungerzeit der Nachkriegsjahre im Schnitt 10 cm kleiner waren als die Eltern, die sich vorher in Friedenszeiten noch immer satt essen konnten.

Ganz abgesehen davon, dass Du nicht dick bist, 45 Kg bei 150 cm Länge ist ein sehr gutes Verhältnis. Lass das mit dem Hunger sein, es schadet Dir.

Hey! Du wirst sicher abnehmen.Es ist aber nich gesund.Du solltest dazu protein essen und dein Kalorianbedarf abdecken.Als eine Herausforderung kann es gut sein aber nicht für das Ziel Abnehmen.Ich rate dich davon ab.Lg Alex

Wie wir dir bei deinen anderen Fragen schon geschrieben hatte, solltest du auf gar keinen Fall abnehmen. Du bist auf direktem Weg in eine Essstörung! Bitte suche dir endlich Hilfe!

Du musst auch wissen, dass Äpfel Fruchtzucker enthalten.
Wenn du abnehmen möchtest, dann eher mit Gemüse.

Was möchtest Du wissen?