abnehmen bei Schilddrüsen-Unterfunktion mit Almased (o.ä)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe keine Schilddrüsen Unterfunktion, aber ich nehme auch sehr schlecht ab. Mit Nahrung ist das überhaupt nicht möglich und wenn ich gar nichts esse, habe ich die Kilo anschließend sofort wieder drauf. Ich esse sehr gesundheitsbewusst, nehme deshalb nicht zu, aber auch nicht ab. Deshalb nehme ich auch beim Erreichen meiner festgesetzten Obergrenze Almased. Es bekommt mir sehr gut. Meine Haut wird sogar glatter und sieht besser aus. Man muss sich nur an die Anleitung halten und an die Ölzufuhr, sonst kommt es zu Mangelerscheinungen. Natürlich muss man anschließend auf die Ernährung achten, sonst sind auch hier die Pfunde bald wieder drauf.

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und habe auch Almased genommen und mir hat das ganze gar nicht gut getan! Während der 2.Phase wurde mir richtig schlecht, schwindel und sogar zwischen Blutungen. Mir ging es von Tag zu Tag schlechter. Musste dann auch abbrechen. Habe dann auch leider wieder meine 6 hart erkämpften Kilogramm sofort wieder drauf gehabt.

Seit dem passe ich echt auf was ich zu mir nehme. Da ich aber trotzdem wieder abnehmen wollte habe ich nach was anderem gesucht...Hatte dann zu der gesunden Ernährung und dem Sport der eher aus hin und her hetzen (Kinder) bestand, rein pflanzliche Kapseln eingenommen, PefectMatch und Refresher Grüner Tee Extrakt Kapseln fördern die fettverbrennung und vitalisieren den Hormonhaushalt. Die Kombination hat mich 10kg purzeln lassen und was ganz wichtig ist, habe es jetzt seit einem Jahr halten können.

Du solltest Almased oder ähnliche Diätmitteln, nicht nehmen, sondern Ernähre dich gesund und ausgewogen, dann brauchst du so ein Zeug nicht zum Abnehmen, denn du schadest damit deiner Gesundheit. Abnehmen kannst du auch mit einer leichten gesunden Ernährung. Ein Kollege von mir hat mit ähnlichem Pulver sehr viel abgenommen und hat dann, weil das Pulver hoch Eiweißhaltig war, Nierenprobleme bekommen, musste nach einiger Zeit sogar an die Dialyse. Ich bin auch in deinem Alter und habe mit gesunder Ernährung ca 30 Kilo abgenommen und halte es jetzt seit einigen Jahren.

Abnehmen mit Diätshakes?

Macht es generell Sinn, wenn man abnehmen will, mal eine Mahlzeit durch so einen Shake zu ersetzen. Eine Freundin von mir meinte ihr hätte das sehr gut geholfen. Aber ich bin nicht so richtig überzeugt, weil ich auch nicht will, dass man zu wenig Nährstoffe hat und ich bin auch eigentlich kein Freund von so künstlichen Dingen. Wenn man damit aber gute Erfolge hat, dann würde ich es mal versuchen. Was meint ihr?

...zur Frage

Welche natürlichen Appetitzügler gibt es?

Wer kann mir ein paar natürliche Appetitzügler empfehlen, damit man nicht mehr soviel isst? Viel trinken hilft bei mir irgendwie nicht so gut.

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion - Thyroxin-Tabletten?

Hallo!

Also mir (17 J.) wurde vor ein paar Wochen Blut abgenommen, und ein TSH-Wert von 5,0 kam dabei heraus. Mein Hausarzt sagt, dass ich die Unterfunktion nicht unbedingt behandeln lassen muss, aber da ich doch an Beschwerden leide, ging ich zu einer weiteren Ärztin.

Die hat einen Ultraschall gemacht und gesagt, dass meine Schilddrüse sehr klein ist und auf einer Seite eine kleine Zyste zu sehen ist, die aber nicht weiter schlimm wäre.

Nach dieser kurzen Untersuchung hat sie mir Thyroxin (75 Mikrogramm, täglich eine Halbe) verschrieben und gesagtin 6 Wochen soll ich wiederkommen, Blut abnehmen, dann schaut sie weiter.

Jetzt drei Fragen: 1) Ist das normal, dass nur so wenig untersucht wird und die Dosis mehr pi mal Daumen (so kam es mir jedenfalls vor) entschieden wird? 2) Sie sagte, dass ich die Tabletten, auch wenn es anderes beschrieben wird, immer nach dem Frühstück nehmen soll, weil dann die Aufnahme weniger heftig ist. Aber man liest doch immer nur gegenteiliges? und 3) wie ist ein 5,0-Wert einzuschätzen? Wirklich nicht so schlimm, oder behandlungbedürftig?

Und hat jemand Erfahrung damit? So richtig informiert fühl ich mich nämlich nicht.

Schonmal Danke im Voraus.

...zur Frage

Fettarme Fleischsorten?

Ich muss dringend abnehmen, aber ganz kann ich auf Fleisch dabei nicht verzichten... Welche Fleischarten sind denn besonders fettarm und damit für eine Diät geeignet?

...zur Frage

Kann man mit tanzen schnell und gesund abnehmen?

Hallo.Ich bin schon lange unzufrieden mit mir..Ich fühle mich nicht schön.Ich bin so modebegeistert und würde viel glücklicher sein,wenn ich alles tragen kann was ich mag :) Ich bin ziemlich moppelig und möchte gerne 20 Kilo abnehmen.Dann wäre ich genau im Idealgewicht.Ich bin kein Typ der viel isst (auch nicht viel süßes.Chips vlt. 4 mal im Jahr) und bin am Tag immer ca. 4 Stunden draußen und laufe (aufgrund meiner Arbeit).Ansonsten mache ich aber keinen Sport.Es ist keine Ausrede,aber mittlerweile glaube ich auch,dass ich 'nen ziemlich langsamen Stoffwechsel habe,da ich immer weiter zunehme.Ich bin leider dauermüde und antriebslos,trotzdem will ich was ändern.

  • ich will noch gesünder essen.Etwas kleinere Portionen,viel Gemüse und Vollkornbrot,statt Weißbrot.
  • Ich mag tanzen sehr.Joggen bzw Heimtrainer halte ich nicht durch - zu langweilig.Tanzen kann ich lange am Stück. Ich würde nun gerne jeden Tag 1,5 Std und am Wochenende auch mal 2 Std,wenn ich Zeit habe Sport machen (tanzen).Also min. 10,5 Std Sport pro Woche,je nach Zeit auch mal 11/12.

Meint ihr das reicht ? Ich würde sehr gerne mehr als 2/3 Kilo pro Monat verlieren.Am liebsten 4/5.Meint ihr das klappt so? Oder hat jemand Erfahrung wie viel man mit solch einem Programm ungefähr abnehmen kann pro Monat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?