Ab wieviel Jahren muss man die Pille selber zahlen?

1 Antwort

Ich glaube, du musst die Pille ab 18 regulär selber zahlen. Die Krankenkasse übernimmt sie nur dann bis zum 21 Lebensjahr, wenn dein/e Frauenärzt/in eine bestimmte Begründung hat. Du musst auf das Medikament angewiesen sein, z.B. wenn du während deiner Periode starke Schmerzen hast o.Ä.

Hi, hatte vor 2 Tagen GV, nehme die Pille abends ca 18 Uhr hatte eben dünnen Stuhlgang, sollte ich eine Pille nach nehmen?

...zur Frage

12 Stunden nach nehmen?

Guten Abend, und zwar hab ich eine Frage, ich hätte gestern meine letzte Pille vor der 7-tägigen Pause nehmen müssen, habe diese gestern Abend aber vergessen! Heute morgen ist mir dies dann sofort aufgefallen und ich hab um 10 Uhr meine Pille sofort nach genommen, normalerweise nehme ich die Pille jeden Abend so um 22:00 bis 22:30, meist 22:30... Gilt dies noch unter die 12 Stunden Einnahme oder muss ich nun anderst vorgehen?

Achja ich benutze die Pille Lamuna 20, bei der im Beipackzettel steht, dass es bei WENIGER als 12 Stunden okay ist! Viele Grüße

...zur Frage

Welche Kosten muss man für eine feste Zahnspange noch selbst tragen?

Wenn ein Kind eine feste Zahnspange braucht ist es ja bekannt das man einige Kosten dafür selber tragen muss. Mit welche Betrag sollte man den ungefähr rechnen und wieviel übernimmt die Krankenkasse? Würde sich eine Zusazuversicherung dafür lohnen?

...zur Frage

Hellrote Blutung/Schwanger?

Guten Tag zusammen,

Ich bin 18 Jahre alt und nehme seit 2 Jahren regelmäßig die Pille.

Gestern hatte ich eine Art Zwischenblutung mit hellrotem Ausfluss und jetzt haben mein Freundund ich Angst das ich schwanger sein könnte.

Wir hatten vor 6 Tagen das letzte mal Geschlehtsverkehr. Normalerweise verhüten wir zusätzlich noch mit einem Kondom, das haben wir diesmal weggelasssn...

Vielleicht können ihr mir ja helfen ..

Liebe Grüße

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Brille?

Hallo, wollte mal wissen, ob die Krankenkasse die Kosten für eine Sehbrille die man vom Augenarzt verschrieben bekommt, komplett übernimmt? Muss ich noch etwas dazu zahlen?

...zur Frage

Wird die Pille in manchen Fällen von der Krankenkasse bezahlt?

Ich habe gehört, dass die Anti-Babypille manchmal von der Krankenkasse bezahlt wird. Stimmt das? Was gibt es für Gründe/Krankheiten bei dessen Vorliegen, die Krankenkasse die Kosten für die Pille übernimmt? Bei welchen Beschwerden bekommt man die Pille auch nach dem 20. Lebensjahr noch auf Rezept (von der Krankenkasse bezahlt)? Man hat mir nämlich auch erzählt, dass die Kostenübernahme vom Alter abhängt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?