Ab wieviel C Oder grad ist man Krank?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Krank sein hat mit der Temperatur nicht immer was zu tun. 37/38° ist erhöhte Temperatur, 39° Fieber ab 40° hohes Fieber, was man unbedingt senken sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst vielleicht, ab wann man von Fieber spricht. Das ist auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Die einen fühlen sich bereits mit 38 Grad schlapp und krank die anderen hüpfen mit 38,5 Grad noch in der Gegend herum. Aber in Ordnung sind beide Temperaturen nicht. Normal ist 37 Grad. Und wenn du dich unwohl fühlst, dann solltest du dir einen Tee machen und heute mal früh ins Bett gehen. Morgen ist Freitag, dann kommt Wochenende, du hast also richtig viel Zeit dich mal so richtig auszuruhen und auszukurieren. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Messe erst mal deine Temperatur und stelle sie hier rein, dann können wir dir sagen ob du krank bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich nicht wohlfühlst ,dann bist du krank ,so einfach ist das.Also dann gehe zum Arzt und lass deine Symptome abklären.Man kann auch krank sein ohne erhöhte Körpertemperatur.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von walesca
23.08.2013, 14:00

Das stimmt Bobbys! Ich selbst fühle mich meist schon bei 37° krank und bei 38° liege ich total flach. Mehr kriege ich sowieso nie. LG

1

Hast Du Dir vielleicht eine kleine Erkältung eingefangen? Wenn ja, schone Dich und kurier' sie aus.

Man kann auch krank ohne Fieber sein.

Hier kannst Du Dich über Fieber informieren - Du findest dort auch eine Tabelle:

Fieber

http://de.wikipedia.org/wiki/Fieber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?