ab welcher Schwangerschaftswoche kann man das Down Syndrom im Ultraschall erkennen?

1 Antwort

Kommentar von christina1985 am 12. Juni 2009 09:15:

also ich finde die ärtze machen manchmal einen so viel angst. mir wollte meine frauenärtzin auch weißmachen das mein kind vielleicht behindert sein würde und das ich doch eine fruchtwasser untersuchung machen soll(ich war damals erst 22) habe ich aber nicht machen lassen weil mein kusar eben durch so eine utnersuchung körperlich behindert geworden ist(fruchtwasser ist ausgetreten die beine lagen dann in der luft und haben sich verdreht) er wäre vollkommen gesund gewesen wenn die ärzte nichts untersucht hätten! und mein kind war auch vollkommen gesund. klar ist ein behindertes kind schwer, aber die haben so viel lebensfreude... das sind die engel der erde. warum sollte ein behindertes kind weniger rechte haben als ein gesundes kind? hat es nicht auch ein recht zu leben? meine schwester wollten die ärzte alle abtreiben(spiralen kind, könnte ja "vielleicht" behindert sein) meine mama war bei 5 ärzten damals(vor 27 jahren) und erst der letzte meinte ziehen wir halt die spirale und schauen was passiert.(sie ist auch gesund) ich finde auch das den frauen gerade zu eingeredet wird wie schwierig es ist ein behindertes kind zu haben usw. es wird ihnen ja förmilch eingeredet das sie es abtreiben sollen... ich finde es fast schon wie bei hitlers zeiten. nur vergaßen wir die "vielleicht" behinderten kinder nicht sondern wir töten sie halt gleich.das mag hart klingen, aber im endeffekt warum sollte ein leben mehr wert sein wie ein anderes?sollen sie doch alle gescheit verhüten oder sich sterelisieren lassen wenn sie keine kinder wollen...
http://www.gutefrage.net/frage/wie-viel-wahres-findet-man-hier-abtreibung

Ab welcher SSW kann man das Geschlecht erkennen?

Kann mir jemand sagen ab welcher Schwangerschaftswoche man das Geschlecht des Kindes per Ultraschall sicher erkennen kann?

...zur Frage

Können Menschen mit Down Syndrom auch alleine leben?

Gibt es Menschen mit Down Syndrom, die es schaffen eine Ausbildung zu machen und alleine zu leben? Eben "auf eigenen Füßen" zu stehen irgendwann? Wie ist das denn in der Schule, hat man irgendwo die möglichkeit, einen allgemein anerkannten Abschluss zu machen? vielleicht einen Hauptschulabschluss in einer Schule für Behinderte, in der man sich mehr Zeit lassen kann?

...zur Frage

Elastizität des herzmuskels durch sport wieder herstellen?

Hallo, bei meiner letzten ultraschall untersuchung des herzens wurde mur vom kardiologen gesagt das eine auffälligkeit da ist. Und zwar in der entspannungsphase des herzen, es ist nicht mehr so elastisch wie früher.. strukturell sei am herzen alles in ordnung, in 2 wochen belastungs ekg.. jetzt mach ich mir sorgen das das schon ne beginnende herzschwäche ist. Pumpleistung sei in ordnung, Bluthochdruck hab ich nicht und auch unter belastung keine atemnot. Nur meine kondition is im moment schlecht da ich im miment nicht viel sport mache. Frage? Kann ich durch ausdauersport neine elastizität wieder erlangen oder was bedeutet der befund für much? Die wartezeit bis zum belastungs ekg machen mich psychisch fertig danke

...zur Frage

Was genau ist das Prader-Willi-Syndrom?

Ich habe eine neue Nachbarin. Diese hat eine Tochter, welche ich anfangs für ca. 11 Jahre hielt. Nun stellte sich heraus, dass das Mädchen aber bereits 17 ist und eine offensichtliche Entwicklungsverzögerung aufweist. Ich tippte zuerst auf ein Down-Syndrom Die Nachbarin meinte etwas von Prader-Willi-Syndrom. Davon habe ich aber noch nie gehört. Muss ich im Umgang mit der Nachbarin und vor allem der Tochter etwas beachten?

...zur Frage

spielerische Sprachförderung bei einem Down-Syndrom Kind

Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe . Ich soll bei einem Down syndrom Kind (10 Jahre) Angebote auf spielerischer Weise zum Bereich Sprachförderung durch führen. mir fallen nur keine Ideen ein

...zur Frage

Frage zum Down-Syndrom?

Meine Cousine hat ein Kind mit Down-Syndrom, und die ganze Familie liebt es sehr. Trotzdem stellt sich die Schwester meiner Cousine die Frage, ob sie ein höheres Risiko hat, auch ein Kind mit Down-Syndrom zu bekommen? Kann man das vorher untersuchen lassen, also ob sie im Blut bestimmte Merkmale hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?