Ab welchem Alter Wadenwickel zur Fiebersenkung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Quelle: Baby-Lexikon

Hausmittel - Wadenwickel zur Fiebersenkung

Bedenken Sie, dass Hausmittel nicht den Besuch beim Kinderarzt ersetzten. Das Bekannteste Hausmittel sind die Wadenwickel. Diese entziehen auf physikalische Weise dem Körper Wärme und wirken Fiebersenkend.

Ihr Kind sollte mindestens vier bis sechs Monate alt sein wenn sie Hausmitteln Anwenden. Genaueres besprechen sie bitte mit Ihrem Arzt.

Anleitung Wadenwickel

Essigwasser: 1 Liter Wasser mit 2 bis 3 EL Apfelessig oder Essig gemischt.

Baumwoll oder Leinentücher mit lauwarmen bis kühlen Wasser geben, je jünger der Patient ist, desto näher sollte die Wassertemperatur an der Körpertemperatur des Kindes liegen.

Das Innentuch(Baumwolle oder Leinentuch) wird in die Essigwassermischung gelegt und nur so ausgewrungen bis das Tuch nicht mehr tropft. Das Innentuch wird nun zwischen Sprunggelenk und Wadenende angelegt bzw. umwickelt. Dann ein trockenes Frotteehandtuch umlegen. Das Kind vom Kopf bist zu den Knien warm zudecken, unterhalb der Knie nicht zudecken.

Der Wickel sollte 10 bis 20 Minuten angewendet werden, je nach Temperatur des Patienten, man sollte ihn auf jeden Fall abnehmen, wenn er noch feucht ist.

Einen Frischen Wadenwickel maximal dreimal, dann eine Pause machen.

Die Wirkung, es senkt das Fieber und Bessert den Allgemeinzustand.

Anleitung Wadenwickel mit Baumwollstrumpf Diese Methode ist besonders für Kinder geeignet. Baumwollstrumpf in Essigwasser legen, auswringen bis es nicht mehr tropft. Frotteehandtuch umlegen oder drüber trockene Baumwollsocken.

Bitte keinen Wadenwickel ,wenn es dem Kind unangenehm ist oder wenn die Füße kalt sind oder bei Schüttelfrost. Grundsätzlich sollten Essigwickel nur bei warmer Wade, also im Fieberplateau oder im Fieberabfall angewendet werden, nie im Fieberanstieg.

Tiefe Risse in der Hornhaut - Was hilft???

Hallo, durch das kalte Wetter hat mein Vater tiefe Risse in der Hornhaut an seinen Händen bekommen. Man sieht richtig blutige Haut und das tut ihm weh, vor allem wenn er mit Wasser und Seife in Kontakt kommt. Was kann er machen, damit er bei kaltem Wetter nicht solche Hornhautrisse bekommt???? Welche Salbe hilft ihm jetzt am besten???

...zur Frage

Nach Verband gegen Entzündung rote Farbe auf der Haut!

Hallo ihr,

war vorgestern beim Hautarzt wegen meiner Neurodermitis. Hat mir wegen einer Entzündung einen Verband verschrieben, den ich tragen soll, solange er hält(bei mir waren es eineinhalb Tage). Unter dem Verband wurde erst eine rote Flüssigkeit aufgetragen(vrmtl. mit Antibiotika), und noch eine Creme.

Jetzt ist der Verband ab, aber die rote Farbe ist immer noch da...geht mit Wasser nicht weg und Creme auch nicht.... ich will bei dem Wetter nicht lange Hose&Pulli tragen müssen!

Weiß jemand, wie man die Farbe am besten wieder wegbekommt??

LG

...zur Frage

Wie führt man sich am besten ein Zäpfchen ein ?

Ich habe Fieber und habe von meiner Ärztin Paracetamol 1000 Zäpfchen verschrieben bekommen, wiel ich Probleme mit dem Magen habe.

Die Zäpfchen habe ich mir heut morgen gekauft und pberlege nun ein Zäpfchen zu nehmen. Das Problem ist, dass ich noch nie ein Zäpfchen nehmen musste.

Daher frage ich mich: wie ich mir das Zäpfchen am besten in den Po einführen soll ? wie tief das Zäpfchen in den Po muss ? und ob ich an das Zäpfchen oder ans Poloch Creme machen darf

Ich bin für Tips und Erfahrungen von euch echt dankbar! Danke!

...zur Frage

Wie lange und wie oft sollte man bei Fieber Wadenwickel machen?

Wie lange und wie oft sollte man bei Fieber Wadenwickel machen? Macht man das nur bei Erwachsenen oder geht das auch bei Kindern?

...zur Frage

Sollte man warme oder kalte Wadenwickel machen?

Was senkt das Fieber? Sollen Wadenwickel heiß, warm oder kalt sein?

...zur Frage

Kontaktlinsen-Behälter mit Wasser ausgespült - schlimm?

Trage seit heute Kontaktlinsen, und schon ist mir der erste Fehler passiert. Ich habe den Behälter für die Linsen mit Wasser ausgespült und abgetrocknet - danach die Flüssigkeit welche mir der Optiker gegeben hat und die Linsen hineingegeben.

Ist das nun schlimm dass ich vorher den neuen Behälter mit Wasser ausgespült hab? Die Linsen selber sind mit den Wasser nie in Berührung gekommen. Bitte um Antwort!

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?