Ab welchem Alter sollte man zum Urologen gehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die von den gesetzlichen Krankenkassen empfohlenen Krebsvorsorgeuntersuchungen für Männer beginnen mit dem 45. Lebensjahr mit einer Prostata- und Genitaluntersuchung, ab 50 Jahre Dickdarm und Rektumuntersuchungen und am 55 Jahren eine Darmspielgelung. Diese werden i.d.R. beim Urologen bzw. entspr. Facharzt (Darmspiegelung) durchgeführt. Neuerdings gibt es für alle gesetzl. Versicherten ab 35 Jahre die Möglichkeit alle 2 Jahre ein Haut-Screening zur Früherkennung von Hautkrebs durchführen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?