Ab welchem Alter empfiehlt sich ein Stimmtraining?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim ehemaligen Schlagerstar Heintje wurde die Grundlage in der frühen Kindheit gelegt. Nach der Pupertät war die Stimme dann "weg". Ich denke, es kommt darauf an,wie ein Musik-und Gesangslehrer die Stimme einschätzt und beurteilt,wann das Talent zur Geltung kommen könnte. Änlich beim Sport,nicht zu früh zu viel erwarten und trainieren um die Entwicklung nicht zu stören,andrerseits aber auch nicht zu verpassen.

Mittelschwere/Leichte Akne normal oder unnormal?

Hallo ich bin 17 Jahre alt, männlich, 1,86 Meter groß, ca. 80 Kilo schwer, also normale Verhältnisse. Jedoch leide ich seit zwei-drei Jahren an mittelschwere akne. Es gibt Tage da ist die wieder besser und es gibt Tage da wird diese schlechter. Ich habe auch schon den Hautarzt in Betracht gezogen. Dieser hat mir die Diagnose Mittelschwere Akne gegeben und es sein nach Pubertät zu 80% wahrscheinlichkeit weg, er meinte, im Alter von 18 - 20, verschwindet die Akne. Jedoch habe ich so ein Gefühl, dass ich zu den anderen 20% gehöre. Denn ich benute regelmäßig Epiduo und das verschlimmert meiner Meinung nach nur die Akne. Außerdem habe ich eine sehr fettige Haut und Haare, was ziemlich schlimm aussieht, wenn ich an einem Tag mal nicht dusche. Schuppen sind natürlich auch einberechnet. Ich habe gehört von einer sogenannten Seborrhoe, sind das Anzeichen das ich diese habe? Angefangen hat der Pokus mit 14. Und es macht mich ehrlich gesagt manchmal verrückt. Eine weitere von mir entworfene Theorie, könnten die Hormone sein. Da man ja in der Pubertät erhöhte männliche Hormone produziert, werden auch die Talgdrüsen angetrieben, die wiederum ein leichtes Spiel haben, bei meiner fettigen Haut, Akne zu bilden. Legt sich das im Alter? www.abload.de/img/unbenannt15hgg.png

...zur Frage

Ist Kampfsport auch im Alter zu empfehlen?

Ist es empfehlenswert im Alter Kampfsport zu betreiben oder ist die Verletzungsgefahr zu hoch?

...zur Frage

Verdickung neben Schambereich

ich habe heute früh leichten Schmerz links direkt neben dem Schambereich festgestellt. Es ist eine Verdickung und ca. 2 cm groß.

...zur Frage

Ungewöhnlich viel abgenommen

Hallo Liebe Community, meine Frage wäre eine ziemlich komische denke nicht jeder würde sich Sorgen machen ich irgendwie schon. Also erstmal zu mir ich bin 15 Jahre alt und bin 165cm groß.(Hoffe das alter macht nicht so viel aus). Jetzt sie Frage: Ich wiege mich abundzu weil ich mein Gewicht erstmal zwischen 60-61kg halten. Nun vor ca. 1 Wochen habe ich mich gemessen und 59,8kg ca. gewogen. Nun habe ich festgestellt(heute) das ich auf einmal 58,8kg wiege, deshalb bin ich ein bisschen zurückgeschreckt und habe ein bisschen Angst bekommen den ich bin ein bisschen "Naiv" und habe dann entschlossen meine Frage euch zu stellen. Nun ich wollte wissen kann das sein das man in der "Pubertät" und im "Wachstum" in so einer kurzen Zeit ein Kilo abnehmen kann. Hoffe ihr könnt mir helfen. Wenn Fragen offen sind was ich nicht erzählt habe meldet euch bitte bei mir, weil ich ein bisschen Angst bekommen habe, weil man in meinem Alter nicht so viel abnehmen kann oder soll.

Lg Patrick

Ps:Ich treibe 2mal in der Woche Sport falls das noch zu euer interessiert (Badminton und Fußball) Letzt Woche hatte ich nur 1mal Sport und das war Badminton und 2 Stunden Sport sind letzte Woche in der Schule ausgefallen.

...zur Frage

Viel zu hoher Eisenwert-Nebenwirkungen?

Guten Abend,

Ich habe mir vor einigen tagen früh morgens Blut abnehmen lassen, am naechsten Tag hat der Artzt meine mutter gesagf das jch einen zu hohen eisenwert im blut habe. Da ich nicht dabei war konnte ch keine fragen stellen, deswegen frage ichnun hier. Also ich bin 15 jahre alt, sehr groß fuer mekn alter und trainiere sehr viel und intensiv(tennis/laufen).

Jetzt wollte ich wissen, woher kommt der hohe wert? Was sind Nebenwirkungen? Wie kriege ich den Wert runter?

Danke schonmal!

Mfg

Aleks

...zur Frage

Geburt acht Wochen zu früh - Wie groß ist das Risiko?

Eine Freundin hat gerade ein Baby bekommen. Aber das Kind ist leider acht wochen zu früh gekommen. Wird es dann bleibende Schäden davontragen? Wie groß sind überhaupt die Überlebenschancen? Gibt es auch eine Chance, dass es ganz gesund wird und keine Schäden zurückbleiben? Will das die Freundin nicht direkt fragen, da es so unsensibel rüberkommt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?