Ab welchem Alter durften Eure Kinder zu McDonalds?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, naja, das ist schwierig. Wenn du sie nicht hingehen lässt, dann ist sie schnell ein Aussenseiter. Aber wenn sie dort noch nie war, dann könntest du Glück haben und ihr schmeckt das Essen dort sowieso nicht. So war das damals jedenfalls bei mir.

Ich würde deine Tochter mitgehen lassen, denn ich finde, dass einmal Essen bei McDonalds kein Grund ist ein Kind vom Kindergeburtstag auszuschließen. Du kannst deiner Tochter ja erklären, dass dieses Essen ungesund ist und man das nur ganz selten essen darf, also nur ausnahmsweise. Aber solang sie nicht jede Woche bei McDonalds isst, sehe ich kein Problem.

Ich würde ihr das nicht verbieten. Dann geht sie nächste Woche mit einer anderen Freundin hin. Mc Donalds ist doch mittlerweile an fast jeder Ecke. Da hat man als Mutter kaum noch Einfluss drauf. Und wenn es nicht regelmäßig ist, finde ich es auch ok.

Was möchtest Du wissen?