Ab wann wächst der Körper langsamer

5 Antworten

Man kann die Frage so nicht stellen. Es gibt immer Wachstumsphasen, wo die bei den einzelnen Menschen liegen ist unterschiedlich. Manche wachsen bis zum 13. Lebensjahr sehr rasch und dann kaum noch. Andere wiederum fangen mit 15 erst an richtig zu wachsen. Es gibt auch einige, die bleiben klein. Ein Maß, was wann zu geschehen hat gibt es nicht und ist individuell sehr unterschiedlich. Im allgemeinen ist ein langsames Wachstum besser, als zu große Wachstumsschübe.

Da gibt es kein in etwa Alter. Wenn der Körper fertig mit wachsen ist, ist er fertig.

Das lässt sich nicht generell sagen, denn manche Menschen, meist Jungs, wachsen mal viel, dann wieder weniger. Es läuft ja nicht immer gleich ab. Es kann Jahre geben in denen man 10 cm wächst und in anderen fast gar nicht.

Ab wann sterben Gehirnzellen / Neuronen ab ?

Mich würde mal interessieren, ab wann denn Gehirnzellen absterben. Reicht schon ein leichter Kopfstoß oder sterben erst Neuronen ab wenn man so richtig den Kopf stößt, sprich Ball gegen Kopf oder Man kriegt ne Faust ins Gesicht :D

Was mich aber im Verhältnis davon wundert, ich habe gehört das eine Gehirnerschütterung keine Gehirnzellen absterben lässt. Was sagt ihr dazu?

Danke für die Antworten :D

LG

...zur Frage

Privatrezepte physiotherapie?

Ich möchte privatrezepte abrechnen.angeblich geht das. Beim Finanzamt bin ich angemeldet.wie rechne ich das dann ab?Also wann muss ich ne Rechnung schreiben u gibt es dabei auch Fristen, wie lange eine verordnung gültig ist?

...zur Frage

Nasenbluten nach Schlag auf die Nase - muss man zum Arzt? Ab wann?

Ich habe versehentlich eins auf die Nase bekommen und hatte danach Nasenbluten, nach etwa fünf Minuten war es aber vorbei. Kann ich dann einfach abwarten ob noch Beschwerden auftreten oder muss ich das auf jeden Fall ein Arzt anschauen?

...zur Frage

Mandelentzündung + Antibiotika = wie lange ansteckend?

Moin Moin,

Ich habe eine Frage, und zwar:

Meine Freundin hatte vor gut zwei Wochen eine Mandelentzündung gehabt. Hat dann Antibiotika bekommen (Roxy 150). Dies hat nach knapp 3 Tagen angeschlagen. Sie ist wieder völlig gesund.

Nun habe ich mich anscheinend bei ihr angesteckt. Denn ich habe seit Mittwochabend (heute ist Sonntag) auch eine eitrige Mandelentzündung. Nächsten Tag zum Arzt und habe auch ein Antibiotikum verschrieben bekommen (Amoxi 1000). Meine Symptome sind seit Samstag nicht mehr vorhanden. Kein Fieber mehr, keine Kopfschmerzen mehr und schlucken kann ich problemlos. Bin nur noch sehr schlapp und ausgelaugt.

Nun ist meine ernst gemeinte Frage wann ich meine kleine wiedersehen kann ohne sie anzustecken.

Ich will das nämlich unter keinen Umständen da es ihr dabei echt dreckig ging und eine erneute Gabe von AB muss nun echt nicht sein!

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Wieviel kg sind für ein 8 jähriges Kind normal...

und ab wann spricht man von Untergewicht? Mein Sohn ist ein Zappelphillip,er ißt sehr schlecht (keine Zeit,immer auf dem Sprung). Wenn er mal etwas mehr ißt, dann wird er nicht dicker, sondern er wächst! Er ist jetzt 8 1/2 Jahre alt und wiegt nur 23,5 kg. Sobald er mal krank ist nimmt er nochmal 1 kg ab. Er ist kein Gemüse, fast kein Fleisch,kein Fisch... Wir wissen nicht wie wir ihn zum Essen bringen sollen. Er ist auch nicht bereit überhaupt mal was zu probieren. Würden wir ihm Süßkram hinstellen, wäe das in nullkommanix weg. Nur davon wird er noch zappeliger und bekommt schlechte Haut. Was können wir tun? Ab wann ist er Untergewichtig? Könnte eine Eß-Kur ihm helfen???

...zur Frage

Kosten Zuzahlung Fango und Massage, wann zahlen?

Mein Hausarzt hat mir sechs Mal Fango und Massage verordnet. Wie viel muss ich da als gesetzlich Versicherter etwa dazu zahlen? Und wie läuft das üblicherweise ab? Zahle ich die Zuzahlung in der Praxis oder erhalte ich eine Rechnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?