Ab wann verhütet Qlaira ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich wirkt eine Anit-Baby-Pille, vorausgesetzt, dass sie ordnungsgemäss eingenommen wird und es keine Zwischenfälle wie Erbrechen oder Durchfall unmittelbar nach der Einnahme gibt, ab der Einnahme der ersten Pille. Wenn Du besorgt bist, und "dem Frieden nicht trauen" willst oder kannst, ist es völlig okay, wenn Du für eine kurze Weile noch zusätzlich verhütest, z.B. mit Kondomen. Allerspätestens nach einem Monatszyklus kannst Du aber wirklich darauf verzichten. Alles Gute.

4

ich danke dir

0

Normalerweise verhütet die Pille ab der Einnahme der ersten Pille. Du beginnst mit der ersten Tablette am ersten Tag der Periode. Wenn Du Dich aber so unsicher fühlst verhüte doch den ersten Zyklus zusätzlich mit Kondom.

4

danke dir

0

Dreimonatsspritze Noristerat - ab wann Schutz?

Hallo,

ich habe bisher immer mit einer Kombinationspille verhütet. Ich habe am 4. Tag der Pillenpause, was meinem zweiten Blutungstag entspricht die Dreimonatsspritze Noristerat in den Gesäßmuskel gespritzt bekommen.

Kurz darauf habe ich aber im Internet den Beipackzettel angesehen, wo ich dann las:

Wechsel von einer „kombinierten Pille“ (mit zwei hormonalen Wirkstoffen): Vorzugsweise sollte sofort am Tag nach der letzten wirkstoffhaltigen Tablette der bisher verwendeten „kombinierten Pille“ mit Noristerat begonnen werden. Bei einem späteren Beginn sollte während der ersten sieben Tage nach der Injektion zusätzlich eine Barrieremethode (z. B. ein Kondom) zur Verhütung angewendet werden.

Nun bin ich unsicher, ab wann der Schutz vorhanden ist. Mein FA meinte sofort, wenn man es zwischen dem 1. und 3. Blutungstag spritzt.

Lg

...zur Frage

Chronischer Durchfall, dann darmspiegelung, wann wirkt die Pille wieder?

Hallo,

Ich Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, leider habe ich noch nirgends eine Antwort finden können.. Folgende situation:

Ich litt ca. 6 Wochen unter chronischem Durchfall, mal mehr mal weniger schlimm.. Habe jedoch immer meine "4 Stunden" eingehalten und natürlich zusätzlich verhütet. Ich habe auf die Pause verzichtet und die Pille durchgenommen, nehme sie schon seit Jahren..

Nun musste ich vor 2 Tagen für die darmspiegelung abführen (auch da habe ich die 4 Stunden eingehalten).

Ab wann kann ich wieder mit einem vollständigen Schutz rechnen? Befinde mich jetzt in der 1. Woche (der 2. Packung) habe aber ja die Pille durchgenommen. Und was wäre besser: wieder durchnehmen, oder in die Pause gehen?

Danke schonmal, Liebe Grüße Sanni

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?