Ab wann spricht man von einer Magersucht?

1 Antwort

Meiner Meinung nach, ist Magersucht nichts was man anhand des Gewichts festmachen kann. Es ist eine reine Kopfsache. Sobald sich dein kompletter Tagesablauf um dich und deine Ernährung dreht wird es gefährlich. Es ist natürlich ein Unterschied ob du auf deine Ernährung achtest, oder ob du zwanghaft versuchst nichts zu essen. Typisch für eine Magersucht ist auch, auf besonderen Anlässen sei es ein Geburtstag oder vielleicht eine Hochzeit auf das Essen verzichtet. Außerdem fängt es an richtig gefährlich zu werden, wenn dir das Essen keinen Spaß mehr macht.

Was möchtest Du wissen?