Ab wann sollte man anfangen Cremes gegen Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft zu verwenden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

buffy > eigentlich kannst du SOFORT loslegen ;)

unter dem link gibts creme/öltipps > u.a. auch von einer hebamme:


Um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen sollte baldmöglichst mit einer Bauchmassage angefangen werden. Auch das Gesäß und die Oberschenkel dürfen nicht ausgespart werden, da sie sehr anfällig sind. Schwangerschaftsstreifen entstehen durch die Dehnung des Gewebes oder durch die Lockerung des Hautgewebes. Sollten Sie bereits unter einer Bindegewebsschwäche leiden, sind Schwangerschaftsstreifen nicht gänzlich zu vermeiden.

mehr: http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/schwangerschaftsstreifen.html

Nahezu jedes Öl kannst du benutzen, es kommt mehr auf die Massage an sich an als auf das Öl. Aber das Wichtigste ist, immer ausreichend zu trinken !

Also das frei Öl soll ganz gut sein, wobei ich aber glaube, dass das wie mit Cellulite ist, das ist genetisch bedingt, wenn man Streifen bekommt, kann man sich nicht weg ölen, leider.

Was möchtest Du wissen?