Ab wann operiert man eine Skoliose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, eine Skoliose wird normalerweiße zwischen 40° und 70° (nach Cobb) operiert. Deshalb sind die Ärzte wahrscheinlich auch so unterschiedlicher Meinung. Es kommt immer auf das Alter, auf die Therapieergebnisse und die Effektivität einer konservativen Korsettbehandlung an. Katharina-Schroth-Kliniken sollen anscheinend ganz gut sein (auch in der konservativen Behandlung). Ansonsten würde ich auf jeden Fall schauen, dass es eine Klinik ist, die auf Wirbelsäulen-OPs spezialisiert ist!

Ver suche mal diese seite http://www.skoliose.de/ sie hat mir geholfen mehr über Skoliose zu erfahren und diese auch besser zu verstehen.

Hallo! Ich habe Skoliose. Bin 28 Jahre! Ich war heute die gesamte Wirbelsäule röntgen! 77% LWS und 80% Buckel! Und habe großes Schmerzen! Ist da noch was zu machen? Welche Klinik gibt es?

Lieber Gast,

das Schreiben von Antworten sollte sich darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann. Wenn du sie in Form einer Antwort stellst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie gesehen wird, eher gering. Sie ist dann auf der Startseite für jeden als Frage sichtbar und du wirst sicher eine Menge guter Antworten bekommen. Anmelden kannst du dich kostenlos hier: http://www.gesundheitsfrage.net/nutzer_hinzufuegen. Wenn Du einen User dann direkt etwas fragen möchtest, könnt ihr euch danach auch PNs schicken.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Hier findest du jede Menge Infos zur OP und zu den richtigen OP-Kliniken: http://www.skoliose-op.info Ganz unten auf der Seite gehts zum OP-Forum.

Was möchtest Du wissen?