Ab wann mit Mückenstich zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Arzt kann da auch nicht viel gegen machen. Du solltest dir wahrscheinlich Anti Mückenspray kaufen oder dich mit Anti Mücken Creme schützen. Ob das gut riecht kann ich aber nicht sagen, und ob du die Chemie verträgst leider auch nicht. Lass dir am besten von anderen einen Rat geben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fenistil hilft da wohl auch nicht mehr. Kühle die Stellen lieber großflächig mit Quark. Das hilft auch gegen Entzündungen. Wenn es noch schlimmer wird bzw. nicht besser, kannst du damit auf jeden Fall zum Arzt gehen, ich find das nicht übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umbedingt mußt du zum Arzt. Ich leide jedes jahr von solche mücken stiche und hab vom arzt cortison tabletten bekommen die ich 3 tage lang einnehmen müßte und auch Allergie tabletten. Das aller erste mal habe ich es auch nicht ernst genommen und habe länger als ne woche gewartet bis ich dan zum krankenhaus not stelle gegangen bin da es wochenende war. da müßte ich am tropf zwei tage lang! Hoffenlich ist meine antwort hilfsbereit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?