Ab wann mit Mückenstich zum Arzt?

1 Antwort

Der Arzt kann da auch nicht viel gegen machen. Du solltest dir wahrscheinlich Anti Mückenspray kaufen oder dich mit Anti Mücken Creme schützen. Ob das gut riecht kann ich aber nicht sagen, und ob du die Chemie verträgst leider auch nicht. Lass dir am besten von anderen einen Rat geben ;-)

schmerzender kleiner zeh (hilfe!!)

hallo zusammen,

seit gestern morgen hab ich schmerzen am rechten kleinen zeh. jedes mal wenn ich draufstehe sticht es richtig fest und wenn ich den fuß hochlege wird der zeh kalt und kribbelt. ich hab die stelle abgetastet und an der stelle wo der schmerz herkommt ist eine sehne und diese tut weh wenn ich draufdrücke. ich weiß nicht was ich tun soll weil draufstehen ist zu schmerzhaft... weiß jemand was das sein könnte? und was kann ich dagegen tun?

(neue schuhe hab ich zwar aber die sind bequem und auch nicht eng und laufe seit ein paar wochen zuhause nur barfuß )

im anhang ist ein bild auf dem der bereich, welcher beim draufstehen/-drücken schmerzt, eingekreist

...zur Frage

Worauf muss ich beim Kauf achten, wenn ich richtig gute Wanderschuhe suche?

Ich, das ist in diesem Fall "das Familienoberhaupt" also die Mutter. :-)

In diesem Jahr gehe ich zum ersten Mal seit Jahren alleine mit einer Freundin auf Wandertour. Wir wollen in den den Süden Deutschlands und sind schon eifrig am Vorbereiten. Wir möchten dort wandern gehen und ich nehme das jetzt mal als Anlass, mir ein paar richtig gute Wanderschuhe zu kaufen. Mit den alten Turnschuhen bin ich wohl nicht so gut gerüstet. Ich knicke leichter mal um und wenn ich dann das erste Mal losmarschiere, denke ich, ist die Gefahr für Blasen an den Füßen auch groß. Was kann ich machen, damit mir das nicht passiert? Worauf muss ich achten? Wie hoch müssen die Schuhe mindestens sein, damit sie meinen Fuß gut stützen? Kann mir jemand eine Marke empfehlen. Ich möchte natürlich auch Schweißfüße am Abend vermeiden. Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Schwellung am Arm durch Mückenstich?

Vor einer Woche hat mich eine Mücke am Arm gestochen. Das hat gejuckt und war sehr dick und es kam etwas wässrige Flüssigkeit aus dem Stich. Jetzt ist der Stich ziemlich ausgeheilt, aber am Arm ist immer noch eine Schwellung zu sehen. Eher neben dem Stich. Hat sich da Flüssigkeit ins Gewebe gesetzt und wenn ja, braucht es dann länger zum ausheilen?

...zur Frage

Warum bekommen soviele Leute neuerdings so starke Schwellungen von Mückenstichen?

Ich hatte von einem Mückenstich eine starke Schwellung am Arm, die richtig unangenehm war. Im Moment scheinen das echt viele Leute zu bekommen. Sind die Mücken irgendwie mutiert oder was ist da los?

...zur Frage

Was tun gegen den Juckreiz von Mückenstichchen?

Wenn mich eine Mücke gestochen hat, schwillt die Stelle sofort an. Außerdem kann ich dem Juckreiz kaum widerstehen. Was kann ich gegen den Juckreiz machen? Ist es normal, dass ich nach einem Stich sofort ein dickes Ei an der Stelle bekomme? Was hilft gegen die Schwellung? Kühlen alleine reicht bei mir nicht aus.

...zur Frage

Mückenstich seit Wochen: wie werde ich die wieder los?

Hi,

ich wurde vor ungefähr 2 Wochen gefühlt von 10-20 (kleinen?)) Mücken bei uns gestochen. Zwei Wochen sind vergangen, die Stiche, zwar nicht alle, aber die meisten sind immer noch da.

Hab an einer Stelle am Bein zwei Stiche im Abstand von 2cm nebeneinander. Die Stelle ist ziemlich dick angeschwollen (schon seit mehreren Tagen). Juckt zwischendurch und war immer rot.

Heute habe ich festgestellt, dass um die beiden Einstichpunkte (ist ne Kruste) als erstes nicht drum ist und anschließend ein roter Kreis. Also Stichpunk, danach UM den Stichpunkt normale Haut, nicht gerötet und danach danach gerötet. Hoffe ihr könnt mir folgen.

Habt Ihr Ratschläge, was ich machen kann?

PS: die anderen Stiche Jucken auch zwischendurch sind aber nicht geschwollen, aber normal gerötet. Sieht auch nicht aus wie die Wanderröte

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?