Ab wann kann man Kinder zu sehr verwöhnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Das Wort "erziehen" fand ich schon immer sehr negativ. Viel mehr sollte man seine Kinder mit viel Liebe grossziehen. Ein Pädagoge schrieb mal den Satz" Die beste Erziehung ist die, die Kinder gar nicht merken". Im ersten Jahr kann man Kinder gar nicht "verwöhnen". Wenn Kinder da schreien oder gar weinen, ist das ihr Verlangen nach Nahrung, einer frischen Windel, Wärme, Liebe u.s.w. Anders können sie sich ja noch nicht ausdrücken. Gerade im ersten Lebensjahr ist es sehr wichtig, dass wir sie nicht schreien lassen, sondern uns um sie kümmern und sie umsorgen, denn im ersten Jahr bildet sich das sogenannte "Urvertrauen" und das hält ein Leben lang und ist äusserst wichtig für ihren Lebensweg. Natürlich müssen wir nicht zu allem "Ja" sagen, aber wenn wir Kinder bewusst ablenken und ihnen viel Abwechslung bieten, sind sie auch grundsätzlich ausgeglichen und zufrieden. Und es ist besser für ein Kind, sich viel mit ihm zu beschäftigen, ihm die Natur zu zeigen, aufmerksam zu sein, als es immer mit neuem Spielzeug zu überhäufen.

Da muß ich aber widersprechen. Es kann durchaus vorkommen, daß die Kinder alles haben, wirklich alles (ich habe sie genau beobachtet und das getan, was Du am Ende schreibst - bin auch sehr dafür!), und dann doch durch Schreien Aufmerksamkeit haben wollen. Besonders wenn es ans Schlafen geht; das paßt den kleinen Herrschaften manchmal gar nicht...

1
@Hooks

Herzlichen Dank für den STERN !!! * * * * * *

0

Also da man sagt, dass Kinder im Durchschnitt erst mit 3 Jahren beginnen zu lügen, und somit offensichtlich in diesem Alter beginnen logisch zu denken, könnte ich mir vorstellen, dass ihnen dann auch bewusst wird, wie sie ihre Schreie usw. einsetzen müssen, um das zu erreichen, was sie wollen.

Nein, das beginnt viel früher! Wenn Du erst mit 3 anfängst zu erziehen, hast Du es sehr schwer. Und das Kind auch.

0

Wie viel logisches Denken braucht es, um Mama zu "überreden"?

Wackelt man immer den Kinderwagen, sobald da ein Geräusch herauskommt, dann kommen da immer öfter Geräusche heraus, sobald nicht mehr gewackelt wird (4 Monate?). So macht das Kind Mama zum ersten Mal verrückt und zur Auf-Kommando-Kinderwagen-Wacklerin.

Dazu braucht man keine Logik. Das funktioniert auf der Basis "Wenn - Dann". Das können Kinder schon von Geburt an.

Das ist keine besondere Leistung des Intellekts. Jedes Tier kann das ebenfalls.

2

Meinem Sohn zu Weihnachten Alkohol erlauben?

Mein Ältester ist fast 15. Wir hatten schon heiße Diskussionen um das Thema Alkohol. Ich bin der Meinung, Bier und Wein ab 16. Aber wie das manchmal so ist, wird man ja von den Kiddies stark auf die Probe gestellt. Jetzt bin ich fast soweit ihm ein Glas Bier gemischt mit Cola zu zugestehen. Was meint ihr dazu? Ist es nicht besser das kontrolliert zu machen als wenn er es heimlich ohne Aufsicht trinkt und dann am Ende übertreibt?

...zur Frage

Woran erkennt man, ob ein Neugeborenes ein SCHREIBABY ist?

Schreien tun sie ja fast alle viel, aber ab wann sollte man die Vermutung aufkommen lassen, dass es sich bei seinem Neugeborenen um ein SCHREIBABY handeln könnte. Hat jemand von euch ein Schreibaby zuhause (gehabt)?

...zur Frage

Ab wann können Kinder Karies bie den Milchzähnen bekommen?

Ab welchem Alter tritt denn meist Karies bei Kindern auf und ab wann kommen die bleibenden Zähne?

...zur Frage

Ab wann ist Yoga für Kinder sinnvoll?

Ab welchem Alter hat Yoga einen Nutzen für Kinder? Ist es ab 6 Jahren schon sinnvoll?

...zur Frage

Ab welchem Alter lässt bei Männern der Sexualtrieb nach?

Obwohl Männer immer Kinder zeugen können soll es doch bei ihnen zu nachlassendem Sexualtrieb kommen. Ist das altersbedingt und ab wann beginnt es ? Kann man etwas dagegen tun?

...zur Frage

Ab wann wächst der Körper langsamer

Moin Leute, ich hab da mal ne Frage. Ab wie viel Jahren (in etwa) wächst man langsamer? Ich meine man wächst doch nicht bis zum 21 Lebensjahr immer im gleichem Tempo.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?