Ab wann ist man definitionsgemäß ein Alkoholiker?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange du deine Grenzen kennst und nicht das Bedürfnis hast, jeden Tag Alkohol trinken zu MÜSSEN, ist dein kleines Glas Rotwein täglich kein Problem. Laut einer Studie soll der Rotweingenuss die Blutfließ- und Gerinnungs-Eigenschaften positiv beeinflussen und den Abbau von LDL-Cholesterin fördern, somit also vor Herzinfarkt schützen. Das wird natürlich sehr kontrovers diskutiert. Auf jeden Fall sollte man nicht trinken, wenn man Autofahren muss.

Alkoholiker bist du wenn man zwanghaft und maßlos Alkohol trinkt. Die Grenze ist da bei jedem anders. Trinke Abends auch meine Falsche Bier aber kann auch ohne ganz gut auskommen. Solange man nur trinkt aus Genuss und nicht weil man nicht mehr ohne kann ist es alles noch Ok. Kannst aber nicht mehr ohne bist Alkoholiker

Wo ist die Grenze zur Magersucht?

Kann mir jemand erklären ab wann Ihr die Grenze von Körperbewusstsein zu Magersucht seht? Ist jemand, der sehr auf seine Figur achtet schon gefährdet?

...zur Frage

Wieviele Vitamine/Mineralien benötigen Alkoholiker?

Ich habe zwar kein Alkoholproblem, aber ich finde die Frage recht spannend. Alkohol entzieht ja einiges an Vitaminen und Mineralien. Wieviel müsste ein Alkoholiker zu sich nehmen um nicht in diverse Mängel zu rutschen? Und welche Vit/Mineralien gehen durch das Trinken verloren?

Vielleicht kann man das auch für sich nutzen nach einer Party-Nacht in der man viel zu tief ins Glas geguckt hat. Ich z.B. war vor ein paar Wochen auf einem Festival und habe 3 oder 4 Tage jeden Abend getrunken, was ich zu Hause dann Tagelang zu spüren bekam. Ich denke das lag unter anderem auch an den entzogenen Vitaminen/Mineralien.

...zur Frage

Wieviel Alkohol pro Tag ist ok - ab wann ist man Alkoholiker?

Es gibt ja so tolle Richtlinien ab wann man als Alkoholiker bezeichnet wird. Unteranderem wird dort gesagt, dass bei Frauen, die täglich ein Gläschen Wein trinken, schon von beginnendem Alkoholismus die Rede ist. (Bei Männern eine Flasche Bier.) Was meint ihr, ab welcher Menge Alkohol pro Tag ist man als Alkoholiker einzustufen?

...zur Frage

Alkoholiker oder nur Missbrauch?

Ich bin 20 Jahre alt, weiblich, 44 Kilo schwer und 1,50 groß

Angefangen hat es mit einem Bier am Wochenende, danach immer mehr und mehr

Dann wurde aus “am Wochenende“ zu “jeden tag“

Jetzt sind es mindestens 10 Bier am Tag

Ich bleib die ganze Nacht wach, trinke Und gehe dann auch so auf die Arbeit

Allerdings hab ich keine Entzugserscheinungen wenn ich doch mal nichts trinken sollte

Es beginnt direkt nach der Arbeit mit dem Alkohol und endet erst Mitten in der Nacht .

...zur Frage

Ist ein Glas Wein am Abend eine Sucht?

Meine Freundin trinkt jeden Abend ihr obligatorisches Glas Rotwein, sie sagt, dass sie dann besser einschlafen kann. Sie ist sonst eigentlich sehr gesundheitsbewusst. Was meint Ihr, ist das schon eine Sucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?