Ab wann ist Abführtee schädlich?

5 Antworten

Hallo Melli,

Nein, da brauchst du dir keine Sorgen machen, dass der Darm dadurch "abhängig" wird, würde schon länger dauern. ( Schließlich nehmen die Leute mit Verstopfung das ja auch, das wäre dann ja auch zu blöd wenn sofort die Wirkung, dass der Darm träge wird einsetzt.)

Also da brauchst du dir keine Sorgen machen. Das einzige was passieren kann, ist eben dass du jetzt etwas Durchfall bekommst.

Liebe Grüße alessam 

Keine Sorge, faul wird Dein Darm erst, wenn Du diesen Tee täglich trinken würdest!

Hallo Melii, nein, das ist nicht schlimm. Dies kann eventuell nur bei langfristiger Anwendung passieren.

Schönes Wochenende!

Wie kann man die Wirkung von schwarzem Tee abmildern?

Ich trinke sehr gerne Tee, am liebsten ist mir schwarzer Tee. Besonders nach Feierabend gibt er mir ein Gefühl von Heimeligkeit, Gemütlichkeit und so. Leider ist es in den letzten Wochen öfter passiert, dass ich nach dem Tee nicht einschlafen konnte. Gibt es eine Möglichkeit, diese unangenehme Nebenwirkung des Tees abzumildern?

...zur Frage

wie schädlich ist sennesblättertee?

hallo! vor kurzem hab ich per zufall einen artikel über sennesblättertee gelesen worin der arzt,der den artikel verfasst,davon spricht dass es bei längerfristiger einnahme soweit kommen kann dass der körper keine nahrung mehr aufnehmen kann? nun,ich bin seit vielen jahren magersüchtig. ich war schon oft i kliniken weil ich fast gestorben wäre. beim letzten klinikaufenthakt hab ich es geschafft endlich auf 40kg zuzunhemen und nach erst einem jahr wurde ich entlassen. seither kann ich bis zu 1300kcal am tag essen,das schaff ich aber nur wenn ich den sennesblättertee trinke. ich trinke seit monaten schon jeden tag total überdosiert den tee und ahbe nun angst dass es bei mir auch so ist dass der körper keine nahrung mehr aufnehmen kann. es kam mir eh seltsam vor dass ich jetzt seit ich den meiner bisherigen meinung nach "harmlosen tee" so viel essen kannund meinen bmi 15halten kann. früher hielt ich ein so neideres gewicht mit knappen 500kcal... stimmt das denn nun wirklich und wenn ja,nur wenn ich ihn einnehme oder war das so aufzufassen dass der tee den darm sos chwächen kann dass er irgendwann auch ohne den abführtee keine mehr aufnehmen kann? was würde passieren wenn ich ihn absetze? mein körper hat sich doch daran gewöhnt... ich bin ziemlich durcheinander und bitte um eine antwort. die allerliebsten grüße madelaine

...zur Frage

eine Woche nach Darmspiegelung - Stuhlgang?

Hallo! Heute vor einer Woche hatte ich meine Darmspiegelung. Mir war klar, dass ich in den ersten Tagen danach keinen Stuhlgang haben würde, denn der Darm war ja komplett leer. Die Krankenschwester hatte da auch nochmal drauf hingewiesen. Allerdings hatte ich bis heute keinen Stuhlgang, also eine ganze Woche nicht. Aber ich habe auch keine Probleme, also kein Druck im Bauch oder so. Und das, obwohl ich mich ganz normal wie sonst auch immer ernährt habe. Liegt das noch im Rahmen des normalen? Viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Ist es schädlich, Verstopfungen mit Abführtees zu behandeln?

Meine schon etwas ältere Mutter nimmt seit vielen Jahren Midro Tee ein, weil sie meint, dass sie ohne diesen Tee nicht mehr zur Toilette kann. Ich habe jedoch Bedenken, dass sie damit Darmkrebs riskiert oder begünstigt. Mir wäre es lieber, sie würde ihre Ernährung umstellen, sie sagt aber, dafür ist sie schon zu alt. Sind meine Sorgen überzogen?

...zur Frage

reizdarm oder nervöser darm

Guten morgen. . Habe da mal ne andere frage und zwar habe ich seit wochen morgens gleich nach dem aufstehen immer weichem stuhlgang..und muss meist 2mal zur Toilette. . Hatte letztes Jahr im September erst ne darmspieglung und magenspieglung die war soweit ok nichts auffälliges... Kennt das jemand? Liebe grüße vero

...zur Frage

Abführtee nicht länger als vier Tage lang einnehmen?

Da meine Verdauung leider etwas träge ist, habe ich mir einen Midro Tee besorgt. Nun sagte mir eine Bekannte, dass diese Tees nicht länger als 4 Tage lang eingenommen werden sollen. Aber dann habe ich ja das selbe Problem mit der Verstopfung wieder. Wie lange könnte ich so einen Tee einnehmen, ohne dass es gesundheits-bedenkliche Probleme gibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?