Ab wann einen Arzt rufen(blutende Wunde)?

3 Antworten

Ich würde meinen eine Blutung sollte nur dann den Rettungsdienst auf Plan rufen bei grösseren Mengen vom Blutverlust, Wunden die für einen arteriellen oder grössere venöse Verletzung deuten, der Kreislauf kollabiert oder man bekannter Bluter ist.

Im übrigen kann man fast jede Schnittverletzung selbst erstmals abbinden und sich selbst zum Arzt machen. Dafür braucht man keinen Rettungsdienst und man sollte auch sich selbst nicht verletzen, sondern dieses SVV Problemverhalten mit Therapien im Griff kriegen.

lg

Youareme

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vor 5 und 17 Tagen sah es aber ganz anders aus.

Ich denke du solltest dir wirklich lieber professionelle Hilfe suchen, ehe du dich weiter auf Ritzen "spezialisierst." Dein Nickname ist schon sehr wegweisend.

Unterschätze den Selbstverletzungsdrang nicht. Der Support hat dir doch auch schon eindeutige Empfehlungen gegeben.

Alles Gute und dir das Beste

Danke :)..

0

Vor allem ist das eine unnötige und egoistische Bindung von Rettungsfahrzeugen, weil man auch mit dem Taxi fahren kann. Eine Wunde, die chirurgisch versorgt werden muss, wird nicht schneller versorgt, weil man mit dem Blaulichttaxi auftaucht.

Was möchtest Du wissen?