Ab wann dürfen Jugendliche ohne Bedenken Koffein zu sich nehmen

1 Antwort

Das ist doch völlig schwachsinnig! Ich selber, bin auch erst 13, mag zwar keine Cola aber meine Eltern hätten mir nie verboten ab und zu mal Cola oder Eistee zu trinken... bei Kaffee ok, das brauch man als "kleines" Kind auch nicht. Wenn man ab und zu mal Cola oder Eistee trinkt, ist es bestimmt nicht bedenklich! Sicherlich nicht zu jeder Mahlzeit, aber nie.. das ist total unmenschlich. Dein Sohn muss das selbst entscheiden, ob er mal Cola trinken möchte oder nicht.. es gibt dafür bestimmt kein FSK. Und medizinische Befunde gibt es dafür auch nicht, wenn Cola erheblich schaden würde, wäre es ab einem bestimmten Alter erst freigegeben ( so wie Energy Drinks ab 16!).

Verbiete deinem Sohn nicht, ab und zu mal ein Glas Cola oder Eistee zu trinken... es wird sicherlich nicht schaden und 1214689 andere Kinder tun das auch.

MFG Leonie

Was möchtest Du wissen?