Ab wann darf man Kindern Sahne zum Kuchen geben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Kind eine Laktoseunverträglichkeit hat, dann solltest du laktosefreie Milchprodukte kaufen. Im Übrigen hat Sahne weniger Laktose als Milch und wenn dein Kind Milch trinkt, kann es auch Sahne essen. Wenn du grundsätzlich aber Milchprodukte ablehnst, dann ist auch Sahne nicht geeignet. Anstelle von normaler Sahne kannst du Produkte auf pflanzlicher Basis benutzen.

Sahne schadet Nichts :D Natürlich sollte man es nicht übertreiben.

Sahne ist auch für kleinere Kinder nicht schädlich, es se denn, sie leiden unter einer Kuhmilchallergie. Das ist jedoch erst einmal nicht anzunehmen. Sahne ist ein natürliches Produkt. Es "gast" auch nicht, wie eventuell Sauerkraut oder andere Kohlgemüse. Von daher würde ich sagen, ein Kleinkind darf jederzeit Sahne zum Kuchen bekommen.

Was möchtest Du wissen?