ab und zu drücken in der rechten seite

1 Antwort

Versuch mal deinen rechten bein anzuheben oder hüpf mal auf den rechten solltest du schmerzen haben vermute ich Blindarm

also wenn ich das mache habei ich kein schmerz

0

Stechen in der linken Brust! Was soll tun?

Hallo, Vor einigen Tagen hatte ich schon mal so ein Stechen beim einatmen im Herzbereich doch der verflog nach einigen Minuten wieder. Meistens habe ich auch ein paar Liegestützen gemacht und auf einmal war der Schmerz weg. Und heute morgen hab ich mich kurz auf die Seite gelegt und hab seit dem bis jetzt diesen stechenden Schmerz in der linken Brust. Ich kann mich auch nicht auf die Linke Seite legen um zu schlafen nur auf der rechten Seite lässt der Schmerz nach. Meine frage ist jetzt was könnte das sein , das diese Schmerzen verursacht ? Und was kann ich tun damit es aufhört?

...zur Frage

Stechender schmerz an der rechten seite der rechten Kniekehle, aber nur wenn ich dsa bein strecke.

Hallo, Seit gestern abend habe ich aufeinmal einen höllischen stechenden schmerz an der rechten seite der rechten kniekehle, der schmerz kommt aber nur vor wenn ich mein bein versuche auszustrecken, also z.B beim laufen solang ich mein bein angewinkelt halte schnerzt es nicht. was kann das sein?

...zur Frage

dumpfer schmerz rechte bauch seite

hallo, ich habe seit 3 tagen einen dumpfen schmerz auf der rechten bauchseite ( höhe Bauchnabel), besonders wenn ich den bauch einziehe, schneller gehe oder nur ein kleines stück über die straße laufe.. was könnte das sein?

...zur Frage

Was kann das sein? Vielleicht ein Gehirntumor?

Hallo,

Meine Frage ist, ob ich vielleicht einen Gehirntumor haben kann? Ich weiß, dass ich hier keine wirkliche Diagnose bekommen kann, aber vielleicht wisst ihr ja, ob ich mir umsonst Sorgen mache, oder ob es nötig ist einen Arzt aufzusuchen. Der Grund, wieso ich mir überhaupt Sorgen mache sind:

-Kopf-, Arm- und Beinzucken

-Atemstörungen

-Einschöafstörung,

-Schluckstörung ( kann manchmal kein essen runterschlucken)

-Kopfschmerzen an einer Stelle (Fühlt sich wie ein Drücken an aber ich kann es nicht genau beschreiben. Das hab ich auch nicht so oft aber halt immer an der gleichen Stelle, am Hinterkopf an der rechten Seite)

-Manchmal hab ich auch sowas wie Sehstörungen, also dann wird meine Sicht verschwommen, aber das nur wenn ich auf einen Bildschirm schaue, deshalb denke ich das das normal ist (?)

-Auch kann ich manchmal einfach nicht woanders hingucken, als ob meine Augen festgenagelt sind auf einen Punkt, denke aber auch das das nichts zu bedeuten hat oder?

Danke schonmal für eure Hilfe! :)

...zur Frage

ANHALTENDE LEISTENSCHMERZEN

Hallo, kurz vor meiner Periode am 03.02. bekam ich leichtes Unterbauchziehen, was ich auf meine Peiode schob. Bin mir nicht ganz sicher, aber glaube, dass diese auch zeitweise verschwunden waren während/nach meiner Periode. Seit ein paar Tagen habe ich nun Leistenschmerzen auf der rechten Seite. Es ist ein Druckgefühl und der geht schon direkt nach dem Aufstehen los und hält den ganzen Tag an. Er verschlimmert sich nicht wenn ich sitze oder liege, aber er ist halt sehr lästig. Letzte Nacht konnte ich kaum einschlafen und musste eine Paracetomal nehmen, nur damit dieses Druckgefühl geht. Wirkliche Schmerzen habe ich nicht. Diesen Schmerz kann ich mir nicht erklären. Hab keine aussergewöhnlichen Sport gemacht. Wir waren vor einer Woche wandern auf einen Berg, aber ich kann mich nicht erinnern, dass da etwas passiert sein soll. Der Schmerz ist sehr unangenehm. Was ist das?

...zur Frage

Nierenendzündung?

Habe mir vermutlich eine Nierenunterkühlung zugezogen. Bin am Donnerstag den ganzen Morgen mit Tiefkühlprodukten tätig gewesen. Seit Samstag habe ich schmerzen in der Nierengegend. Drücken oder strecken versterken den Schmerz. Fieber oder sonstige begleit Symptome sind keine vorhanden. Etwas Übelkeit die von dem Schmerz kommen kann. Was hilft da am besten? Möchte am liebsten einen Arzt Besuch vermeiden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?