A bis z vitaminkomplexe aus der Drogerie gut oder schlecht?

6 Antworten

Ich halte von solchen komplexen Vitaminen einfach so überhaupt nichts. Da müsste schon über ein Blutbild entsprechender Mangel ermittelt sein. Es ist richtig, dass zu hoch dosierte Vitamine auch schaden können vor allem wenn man sie regelmäßig und unkontrolliert einnimmt.

Für dich wäre das wie ein Doping und du weißt schon wohin Doping führen kann. Ich würde mich dieser Gefahr nicht aussetzen, für keinen Sport der Welt.

Sport dient nach meinem Empfinden der Gesunderhaltung und wenn das nicht mehr gegeben ist, sollte man ihn einschränken.

Purer Ehrgeiz schadet nur, man muss immer im Einklang von Körper, Geist und Seele leben, wenn man gesund, fit und leistungsfähig sein und vor allem bleiben will. Es gibt nicht nur ein Heute, man muss auch an das Morgen denken.

Alles Gute für dich und deinen Sport!

2

Danke für die Antwort. Und ja das stimmt, man muss auch an morgen denken und seinem Körper nicht für etwas mehr Leistung schaden. Ich habe erst im nach hinein darüber recherchiert, sonst hätte ichs wohl im Regal stehen lassen. Na ja was solls.

Vielen Dank, wünsche ebenfalls alles Gute für Sie!

1

Die Einnahme von Vitaminkomplexen verkürzt nach aktuellen Erkenntnissen die Lebenszeit.

Und das mit zu hohen Dosierungen bei Präparaten stimmt ebenfalls.

Laß dich bezüglich eines erhöhten Vitamin- oder Mineralienbedarfes erst mal beraten. Hausarzt oder besser Sportarzt konsultieren.

2

Danke für die Antwort!

0
1

Gilt das auch für ganzheitliche, natürliche und pflanzenbasierte Ergänzungsmittel? Es gibt zB ein Vitamin B Komplex (Kapsel-form) der nur aus Buchweizen besteht und alle B-Vitamine abdeckt. Sowas erscheint mir besser und gesünder..

1

Ich glaube eher, daß die meisten Stoffe darin zu gering dosiert sind. Außerdem könnten unliebsame Nebenstoffe darin enthalten sein.

Du müßtest genauer gucken, was bei Dir fehlt.

Magnesium ist oft zu wenig bei Sport, da schwitzen und Eiweiß dagegen wirkt.

Aber für "einfach nur so" reicht normalerweise aus, wenn man mehr Gemüse und Obst ißt, roh, dazu Nüsse und Samen - und dann möglichst wenig in der Fabrik hergestellte Fertigprodukte zu sich nimmt. DAS ist schon eine ganz gute Regel.

2

Ok Danke ☺️

0

Kind hat zu viele Vitamintabletten genommen - was kann passieren?

Meine kleine Cousine ist derzeit zu Besuch, sie ist 9 Jahre alt und war auch bei mir im Zimmer. Leider ist sie neugierig und macht auch vor Schränken und Schubladen nicht Halt, das wusste ich nicht. Ich war kurz 5 Minuten nicht in meinem Zimmer, und da hat sie aus meinem Schrank Vitaminlutschtabletten genommen, so ein Kombipräparat, es sind die Lutschtabletten von Sanostol. Sie hat mehrere davon gegessen, sie sagt es seien 5 Stück gewesen. Kann so eine Vitaminüberdosierung gefährlich sein?

...zur Frage

Folsäure - warum Kopfschmerzen nach Einnahme?

Wir sollen Folsäure aufnehmen, vor allem Frauen sollen da einen Mangel haben. Es ist ein wichtiges Vitamin des Bitamin B-Komplex, als Vitamin B-9 bezeichnet, und soll in der Nahrung nicht ausreichend vorkommen.

Für mich kann da irgendwie nicht stimmen.

Sobald ich Folsäure als Nahrungsergänzung zu mir nehme, selbst wenn es nur 50 µg sind, stellen sich höllische Kopfschmerzen ein. Die sind so stark, dass ich mich hinlegen muss, und halten so lange bis die Folsäure wieder aus dem Körper ist.

Sonst kenne ich kaum Kopfschmerzen, höchstens bei fiebriger Erkältung oder einem "Kater" als Begleitsymptome. Das kommt vielleicht 2 oder 3 mal im Jahr vor. Auch sonst bin ich gesund.

...zur Frage

Merkt Ihr bei Euch negative Auswirkungen von Magnesiumstearat (in Kapseln zum besseren Befüllen), wie mangelnde Aufnahme von Vitalstoffen oder Gewichtszunahme?

Oder von Stearinsäure - ist das ungefähr das gleiche?

Ich war gestern ganz entsetzt, als ich las, daß das die Wirkungen von Nahrungsergänzungsmitteln herabsetzen soll. Habe deswegen mal meine Abend-Mg-Kapsel weggelassen (und mehr Paranüsse gegessen) und doch prompt Krämpfe bekommen heute nacht.

Auch meine B-Komplex-Kapsel fällt negativ auf, wenn ich sie weglasse. Zu wirken scheinen die Mittel dann doch.

Aber wäre es möglich, daß man dadurch nicht gut abnehmen kann? Habt Ihr das bei Euch mal beobachtet?

...zur Frage

Was ist bei der Ernährung bei einem Haemocult-Test zu beachten; darf ich meinen Vitamin B-12-Komplex zur Zeit einnehmen?

...zur Frage

Lernen Medizinstudenten in ihrem Studium etwas über den Einsatz von Vitaminen und Mineralien?

Vielleicht tummelt sich ja hier der ein oder andere. Würde mich sehr interessieren, da sie ja dann Ärzte werden. Lernt Ihr etwas über Vitamine und Mineralien, bezogen darauf, wie man sie einsetzen kann und sollte, um Krankheiten vorzubeugen oder sie zu behandeln, also sprich ohne Medikamente?

...zur Frage

Alle Vitamine: Kautabletten-Wann sollte man "sie" einehmen?

Die BIOLABOR Alle Vitamine Kautabletten enthalten alle 13 lebenswichtigen Vitamine.

Morgens oder abends?

Habt ihr Erfahrungen mit diesen Kautabletten von der Firma BIOLABOR?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?