9 Tage überfällig

3 Antworten

Nein, wenn Du schwanger wärst, würde das auch anzeigen. Vielleicht hast Du etwas gegessen, das die Hormone oben hält, so daß die Blutung (= Hormonmangel-abbruchblutung) noch nicht kommen kann.

Das Launischsein könnte auf Östrogenüberschuß deuten, also relativer Progesteronmangel, dann wird man launisch. Östrogen läßt auch wasser einlagern, deshalb vielleicht der schwangere Eindruck.

Östrogen ist enthalten in Hefe, Soja, Buchweizen, Himbeeren, Ananas und noch so allerlei - schau mal hierein:

http://wechseljahre-klimakterium.de/pflanzenhormone/nahrungsmittel-oestrogene.htm

Wenn Du viel davon gegessen hast, wäre das eine Erklärung für das Verzögern der Blutung.

Du kannst mal Mandeln essen, die schwemmen überschüssiges Östrogen aus.

Geh doch bitte so bald wie möglich zu deinem Gynäkologen und kläre das ab! Solche Tests haben eine Fehlerquote auch die aus der Apotheke! Es könnte aber auch eine Infektion dahintert stecken! gute besserung

Hallo, hab für Mittwoch erst einen Termin und das warten schlägt sich doll auf die Stimmung :-(

0
@jumyjumy

Kannst Du nicht einfach Morgen-Urin (der ist am meisten voller Hormone) vorbeibringen zum Test? Bei uns machen die das zwischendurch. ohne Anmeldung.

Einfach beim ersten Klogang ein bißchen weglaufen lassen, vom "Mittelstrahl" etwas auffangen in ein Marmeladenglas (nachher Deckel verschrauben, mit Namen + Geb.datum beschriften) und in der Praxis abgeben. Die sagen Dir dann nach ein paar Minuten das Ergebnis.

Ruf doch mal an, ob das möglich wäre.

3
@Hooks

Nee leider nicht, die Praxis hat Freitags zu

0

Es gibt mittlerweile Tests, die können schon am Tag des Ausbleibens der Periode gemacht werden. Die werden heutzutage immer empfindlicher, die Tests. Deshalb glaube ich nicht, dass du deinen Test zu früh gemacht hast. Manchmal passiert es, dass der Zyklus total durcheinander ist. Das könnte auch bei dir der Fall sein. Und die Angst vor einer Schwangerschaft, klar, die macht dich durcheinander und lässt dich nahezu an die Decke gehen. Vor den Tagen schwellen auch die Brüste bei manchen Frauen an. Es muss also keine Schwangerschaft vorliegen.

War am Freitag beim einem Gyn und der stellte eine Zyste fest. Bestimmt bin ich daher Nu 12 Tage überfällig. Hätte mich aber riesig gefreut über eine Schwangerschaft.

0

7 tage überfällig und nun blutungen

hallo, ich hatte am 3.3.12 meine letzte menstruation und nach meinem kalender sollte der neue zyklus am 28.3 beginnen (hab nur 25tage). doch nix passiert, im gegenteil, schmerzende brüst und ziehen um unterleib..nun habe ich gestern nen test gemacht und der war neg. als ich heute morgen auf toi gegangen bin, hatte ich leichte blutungen und nun hat sich das eingependelt..jedoch sind sie nicht so stark wie bei einer normalen mens und schmerztabletten muss ich wie sonst auch nicht nehmen..kann es sein, das mir der körper nun was vorgespielt hat?

gruß xenia

...zur Frage

Möglicherweise schwanger ?

Hallo. Also ich bin schon seit genau 10 Tagen überfällig, meine Brüste tuen beim berühren sehr weh & zwischendurch hab ich schmerzen im Unterleib. War auch schon beim Frauenarzt, die sagte mir das die erst am 18.09 einen Termin frei hätten. So und seit einer halben Stunde habe ich sehr starke Bauchschmerzen, weiß einfach nicht was los ist und die gehen auch nicht weg die Schmerzen & übel ist mir auch 

...zur Frage

pille danach genommen und bin jetzt 10 tage überfällig sst negativ. hatte wer das schon mal wer?

also ich hatte am 2.11-5.11 meine tage und habe am 7.11 sex leider ist das kondom gerissen und hab 2 stunden danach die pille danach genommen. nach 4 tagen hatteichca5-6 tage starkt blutungen und schmerzen. jetzt bin ich schon 11 tage nach dem alten zyklus überfällig. ich hab auch schon eine sst gemacht war negativ.

ist es wem auch schon mal so gegangen?

...zur Frage

Geschwollener Brustwarzenvorhof?

hallo zusammen, meine Periode ist mittlerweile 6 Tage überfällig obwohl ich sie sonst immer regelmäßig bekomme, eine Schwangerschaft kann ich zu 80% ausschließen, mein ausfluss ist eher gelblich und es lassen sich Fäden ziehen ( ein bisschen wie der Schleim nach dem naseputzen ) aber komisch finde ich das meine Brustwarzenvorhöfe ziemlich geschwollen sind, ich dachte immer vor der Periode Schwellen nur die Brüste an und nicht der Vorhof oder die Brustwarze. es ist außerdem alles sehr empfindlich, ist das normal oder muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?