78kg mit 14! Hilfe ich nehme nur noch zu!!!!!!!!!!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

......Du bist bestimmt eine hübsche nur etwas zu Molig .-( kein thema ! 3x am tag essen .-) Morgens kannst ruhig 2 vollkorn brötchen essen! dann immer 4-5 st pause zw den malzeiten u viel wasser trinken ! Mittags versuche nach der schule in ruhe zu essen ! und mit wenig Fett ! Zb Koche dir hänchenfille und dazu reis !! Oder hänchenfille anbraten mit rapsöl und bishen soja sose drüber bein braten schmeckt Super! dann die pause 4-5 st viel wasser 2-3 liter am tag und natürlich (beim lidl stilles )bewegung ! Snapp dir den nabars hund wenn du keinen hast ! und gehe spazieren .-) Abends paprika gurke käse (fett arm ).-) und sogar fleisch kannst essen !aber hänchenfleisch gekocht .-) zum salzen FONDOR zb am tag solltest du 60g fett zu dir nehmen (steht auf jede verpackung drauf ! ich hatte mir ein häft angelegt und reingeklebt .-) und gleich immer ausgerechnet alles ! so wenn du dich ein bishen drn hälst wirst sehen wie die pfunde runter gehen du darfst nicht gleich aufgeben wenn sich nach 1 woche nichts getan hat aber du füllst dich leichter! und du kannst in 2 monate bis zu 10kg so abnehmen glaube mir ! ich habe in 3 monate 16kg runter so vor 4jahre ! viel Spass DU Schaffst das ! Alleine nur der gedanke was du danach alles anziehen kannst .-) .-)

Hallo, wenn Dein Übergewicht keine organische oder hormonelle Ursache hat, kannst Du selber sehr viel tun, um abzunehmen. Ich empfehle Dir eine Sportart, die Dir Spaß macht, regelmäßig auszuüben; zum Trinken Wasser oder ungesüßte Früchte- oder Kräutertees, eine mediterrane Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Salat, möglichst keine oder kaum zuckerhaltige(n) Getränke oder Speisen, keine Fertigprodukte und kein Fastfood. Wenn Du es schaffst dies umzusetzen, es muß nicht von heute auf morgen sein, wirst Du bald auch eine gute Figur haben. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen und wünsche Dir frohe Weihnachten!

Tipp 1: Geh ins Fitnessstudio, villeicht wird das dir helfen.

Tipp2: Probier mal ne Diät, ess weniger. Probier Zuckerhaltiges oder fetthaltiges komplett zu vermeiden.

Hallo Bauch45, Ja das ist sicher hart was Du durchstehst!! Aber es ist sehr gut, dass Du aktiv bist und Dir hier zum Beispiel Rat holst. Du könntest ja auch nichts tun, heulen und depressiv werden....Dein Gewicht in den Griff kriegen, das willst Du! Wenn Du wirklich ehrlich willst, schaffst Du es auch! Sollte es an den Hormonen liegen, und bevor Du irgendwelche schluckst, lass Deine Hormone messen..im Speichel bei Labor Swisshealthmed. Auf der Webseite findest Du schon viel zum Nachlesen. In Deinem Alter spielen die Hormone verrückt... das legt sich wieder, aber das ist momentan kein Trost für Dich. Auf keine Fall eine Diät anfangen, damit erreichst Du das Gegenteil. Die Ernährung ändern, so wie es der Gast am 2.1. geschrieben hat. Da gehört schon Disziplin dazu, aber Du wirst keinen Hunger haben wenn Du es Schritt für Schritt machst! Lass die anderen lachen...wer weiss was die für Probleme haben die man nur nicht sieht....Sieh Dich in Gedanken schlank - so wie Du am liebsten aussehen möchtest und habe vor allem Dich selber gern! Du schaffst das schon!!

Du musst zunächst erstmal selbst versuchen etwas dagegen zu tun. Dafür musst du aber in die Gänge kommen. Es gibt sicher eine Sportart, die du gut machen kannst und an der du Spaß hast. Probiere dich mal etwas aus. Fahre mehr mit dem Rad statt mit dem Bus und esse kein Junkfood und lasse die süßen Getränke weg. Auch Diätlimos machen auf Dauer dick, weil sie den Insulinspiegel hoch treiben. Bitte deine Eltern dich dabei zu unterstützen, vielleicht gehen sie mit dir zum Arzt und du bekommst eine Ernährungsberatung. Aber du musst dir bewusst sein: Das gibts nicht zum Nulltarif, du musst dich schon anstrengen. Wenn du es jetzt schaffst, das Gewicht dauerhaft in den Griff zu kriegen, dann hast du es auch als Erwachsener leichter. Das kriegst du doch sicher hin!

Was möchtest Du wissen?