6 wochen krank,ein tag gesund dann wiedwer krank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen,

bei "weitere Details hinzufügen" hättest du deine Frage etwas ausführlicher beschreiben können.

Für 6 Wochen bezahlt dein AG dein Gehalt weiter, danach würdest du Krankengeld von deiner KK bekommen, das Formular wird von deinem Arzt ausgefüllt und an die KK weitergereicht, um dir das Geld zu überweisen.

Wenn du einen Tag gearbeitet hast und wegen einer anderen Krankheit arbeitsunfähig bist, erhältst du von deinem Arbeitgeber die Entgeltfortzahlung wiederum für 6 Wochen, wenn du für diese erneute Erkrankung eine Erstbescheinigung ausgestellt bekommst.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

geht es um die gleiche Erkrankung oder zwei verschiedene (ohne einen Zusammenhang zwischen den beiden Erkrankungen)?

Lag dazwischen ein Arbeitstag (mit tatsächlicher Arbeitsleistung) oder ein Wochenende/Feiertag?

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da frage ich mich auch, wie@opiou, ob dies eine ernsthafte Frage ist? Moeglicherweise wurdest Du zu frueh gesundgeschrieben, und deine Krankheit war noch nicht richtig ausgeheilt? Leider hast Du nicht angegeben, um was es sich handelt (Symptome), so dass man nichts Genaueres berichten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?