6 Monate keine Regel ?!?

5 Antworten

In so jungen Jahren kann das schon noch dauern bis sich alles einpendelt. Wenn Du beispielsweise Stress hast oder auch eine Diät machst, kann sich die Periode verschieben oder ganz aus bleiben. Ich würde trotzdem zum Frauenarzt gehen, denn es ist wichtig, dass Du eine zuverlässige Methode zur Verhütung bekommst, das ist in Deinem Alter nicht zu früh.

Daanke für deine Antwort, ich werde jetzt wieklich zum FA gehen?

0

Hallo Sharon,

Ich weis nicht ob Du mit Deinen 15 J. schon körperliche oder psychische Belastungen hast? So z.B. Stress in der Schule oder spezielle familiäre "Ereignisse!"

  • Untergewicht 

  • Hormonstörungen: z.B. ein erhöhter Blutspiegel von männlichen Geschlechtshormonen
  • Medikamenteneinnahme (Hormonpräparate, Krebsmittel, blutdrucksenkende Mittel)
  • 
Allgemeinerkrankungen
 


Nun wenn die Periode bei Dir noch nie eingetreten ist, hat das fast immer körperliche Ursachen, wie Fehlbildungen der Genitalorgane oder eine Fehlfunktion der hormonellen Steuerorgane im Gehirn. Bei etwas älteren Frauen kann es auch bedingt sein durch Tumore im Eierstöcken!


Ich schätze aber das Du ziemlich schlank bist und es dadurch zu solchen Zusammenhängen kommt.
An was es genau liegt kann aber nur ein Arzt vor Ort genau abklären - ich kann nur in die Glaskugel schauen.

Im Normalfall kann eine "jg. Frau" schon mit ihrer Mutter auch über solchen Themen sprechen. Wir leben ja nicht mehr im 13 Jhrh.

Zitat - und zum FA kann ich schon gar nicht.

Ich weis nicht ob Du aus einem anderen Kulturkreis kommst???

Da stellt man sich schon die Frage warum das so ist warum Du mit Deiner Mutter nicht kannst und mit dem FA schon gar nicht ...... Ich befürchte da steckt etwas ganz anderes dahinter.... Evtl. wäre es für Dich besser einmal da rein zu schauen da kannst Du auch anonym mit denen sprechen bzw. schreiben! Wenn Du aus Deutschland bist in CH/ AT wäre es die Telefonnr. 147

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

VG Stephan

Erstmals danke für deine Antwort. Ich bin nicht untergewichtig und auch nicht übergewichtig. Muss auch keine Tabletten nehmen, und stress habe ich nicht wirklich. Das Problem ist eben das meine Mutter aus einem anderen Land kommt und sie denkt das es hier ist wie dort. Und wenn ich mit ihr darüber spreche das ich meine Regel schon bald 7 monate nicht mehr hatte, dass es normal sei. Ich hab ihr gesagt das ich zum FA gehe sie so das musst du erst wenn du Geschlechtsverkehr haben wirst. Ich kann ihr einfach nicht sagen das ich keine Jf mehr bin.

0
@Sharon

Ich habe Dir nicht ganz zufällig die Homepage nummergegenkummer genannt dort gibt es eine Telefonnummer wo Du kostenlos und anonym anrufen kannst . Ja und genau über solche Themen sprechen kannst.

0

Hhm ist wirklich nicht gerade so normal... Schreib doch mal an eine Beratung zb aus einer Zeitschrift oder so (Frag Gabi! [Mädchen], Dr.Sommer [Bravo] oder die in der Girl!) ich weiß ja nicht ob du sowas liest, aber da gibt es meist immer gute Antworten von Experten! Vielleicht solltest du doch mal mit deiner Mutter über diese Dinge reden, sie hat bestimmt Verständnis! Schließlich war sie doch auch mal in deinem alter ;) wenn sich das trotzdem nicht klärt, MUSST du zum FA. Nur er/sie kann dich genau/persönlich untersuchen, das kann dir der Brief an die Beratungsstellen nicht ersetzen... Wichtig ist auch die frage ob ihr richtig verhütet habt und keine Pannen passiert sind. Denn wenn die Periode eh nicht regelmäßig ist, kann das dort ja auch anders sein. Ich Rate die deshalb dringend, mit deiner mum, deinem Freund und der/dem FA zu reden und dich ggf. untersuchen zu lassen. Hoffe ich konnte dir helfen!

Sie kommt eben vo einem anderen Land und versteht das nicht. Danke trozdem für deine Antwort. Ich kann ja auch heimlich zum FA gehen.

0
@Sharon

Da Du 15 J. alt bist kannst Du ohne Probleme zum Frauenarzt gehen Du bekommst auch die Pille verschrieben wenn Du dazu die mentalen Reife hast. Bis zum 20 Geburtstag zahlt die Krankenkasse die Pille!

Wenn ihr bei einer Gesetzlichen Krankenkasse versichert seit bekommen Deine Eltern auch nichts mit. (bei einer Privaten Krankenversicherung käme eine Rechnung).

Also dann lieber "heimlich" zum FA gehen!

0
@StephanZehnt

Ich glaube das mach ich am besten. Ich weiss nicht mal was für eine Krankenkasse wir haben, aber es nicht so das beim FA man direkt dort zahlen kann? Da ich bald arbeite kann ich mir das schon leisten und eben 'heimlich' gehen.

0
@Sharon

Wenn Deine Eltern in einer Gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind , bist Du bei Deinen Eltern mitversichert. brauchst also nichts zu bezahlen.

Wenn Du arbeiten gehst zahlst Du dann selbst Beiträge in die Krankenkasse ein! Bis dahin kannst Du ja Deiner Mutter sagen das Du einmal zum Arzt musst und den Namen der Krankenkasse brauchst usw. Weil Du irgendwelche Beschwerden hast ...... Beim zweiten Arztbesuch wissen die dann schon Bescheid um welche Krankenkasse es geht usw. ...

0

Periode erst zu früh, nun zu spät - was ist das?

Hallo ihr lieben, Vorletzten Monat kam meine Regel 4 Tage zu früh,länge und Menge wie immer!! letzten Monat 2Tage zu früh,ab dem 3.Tag stärker als sonst und 6tage lang. Diesen Monat sollte ich sie seit Mittwoch haben, ziehen im Unterleib merke ich, Gewicht geht auch rauf...... Aber mehr noch nicht Hatte das vor 2jahren schon mal, da bekam ich nach 3monaten von Fa die Pille, die Regel Kam und auch wieder regelmäßig Damals wurde Blut abgenommen und Wechseljahre aus geschlossen. Ich weiss helfen könnt ihr mir nicht, aber vielleicht kennt das ja auch jemand. Danke

...zur Frage

habe meine Tage schon seit 16. Februar nicht mehr bekommen!

Hilfe, ich weiß echt nicht was los ist mit mir. Ich bin 15 Jahre, falls ihr das als Info braucht. Hat vielleicht jemand eine Ahnung was mit mir los ist?

Ach ja, schwanger kann ich nicht sein, da ich noch Jungfrau bin...

...zur Frage

ALKOHOLPROBLEM MEINES LEBENSGEFÄHRTEN

Mein Freund ist Alkoholiker. Er hat sich dies bereits eingestanden. Ein Trinkerbein hat er auch bereits. Eine Klinik für eine Therapie habe ich ihm herausgesucht. Er ist aber nicht bereit eine Therapie zu machen. Was kann ich tun? Heute habe ich ein Beratungsgespräch. Zur Zeit habe ich auf Grund einer Erkältung keine Stimme mehr. Ich gehe aber trotzdem zu dem Gespräch. Er zeigt dafür kein Verständnis und er ist deshalb sauer. Aber irgendetwas muss ich doch tun. Die Leute sprechen mich schon an und ich weiß schon nicht mehr, was ich erzählen soll. Ich kann doch nicht sagen, dass er ein Alkoholproblem hat: ODER??? Ich habe Bedenken, dass die Fa. den Bach runter geht, da die Kunden ihm das natürlich auch ansehen.

...zur Frage

Schwanger durch Lusttropfen? !

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage aber ich schäme mich zu sehr Sie meinem Frauenarzt persönlich zu stellen. Kurz zu meiner Person: Ich bin 21 Jahre alt und noch Jungfrau. Ich bin am 5 Tag meiner Periode mit meinem Freund etwas zu weit gegangen. Wir hatten keinen Geschlechtsverkehr berührungen im Intimbereich und ca 3 Minütige Berührungen der Geschlechter waren leider da. Er hatte aber KEINEN Org.. wenn dann höhstens Lusttropfen, ich habe im Internet viel gelesen das man dennoch SChwanger werden kann. Obwohl er nicht direkt drinne war. Ich stehe nun vor meiner Periode (in 2 Tagen) , habe auch die typischen Symptome die Ich üblicherweise vor meiner Regel habe (ziehen in der Brust und im Unterleib, Unreinheit im Gesicht etc. ). Ich habe unwahrscheinliche Angst Schwanger zu sein. Ich hoffe sie können mir ein wenig helfen. MFG PS: Bitte keine geh zum Arzt antworten, sollte ich meine Tage nicht bekommen werde ich selbstverständlich zum Arzt gehen. Und ich weiß auch wie leichtsinnig und blöd es von mir war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?