5 Tage nichts essen...wie viel kann man schaffen?

Support

Liebe/r shoppaholic,

wir unterstützen keine Fragen, in denen es um eine offensichtliche Schädigung Deiner Gesundheit geht. Auf unserer Plattform geht es um den Erhalt oder das Wiedererlangen von Gesundheit.

Bitte lies dazu in unseren Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich in Zukunft daran. Die Frage wird daher geschlossen.

Herzliche Grüsse

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

1 Antwort

Ich habe mal 7 Tage gefastet und 5 kg abgenommen. Nach einem halben Jahr hatte ich alles wieder drauf und meine Obergrenze um 2 kg nach oben verrückt. Nichts essen bringt nur was, wenn man unter einem bestimmten gesundheitlichen Aspekt unter ärztlicher Aufsicht fastet. Ansonsten nur zum Abnehmen bringt es gar nichts, der Stoffwechsel wird runter gefahren und sobald man wieder isst, ganz gleich was, hortet es der Körper für kommende Mangelzeiten und lagert es in den Fettzellen ab. Die gedeihen prächtig.

Trotz 1-stündiges Training auf dem Crosstrainer nehme ich nicht ab?

Ich bin 54 Jahre 152 cm und wiege zur Zeit 65kg. Seit Oktober 2017 bin ich wegen Erschöpfung krankgeschrieben und habe seit dem 6kg zugenommen. Seit gut einem Monat trainiere ich alle 2 Tage 1 Stunde auf dem Crosstrainer und nehme nicht ab. Ich esse normal, aber nicht fett und auf das Abendessen verzichte ich ganz. Gestern war ich wieder auf dem Trainer und habe sogar mehr an Gewicht. Ich bin total frustriert und am verzweifeln. Habe Geld in den Crosstrainer investiert und verzichte und trotzdem geht kein Gramm an Gewicht runter.

...zur Frage

Wieder normal essen !

Hallo Ich möchte (wiedereinmal) was von euch wissen: Also ich hab eine 'Diät' gemacht wo ich pro tag nur 800-1000 kcal gegessen habe. Hab mein Traumgewicht erreicht und bin sogar 2kg darunter... Das will ich natürlich zunehmen. Nun hab ich aber ein Problem, und zwar : ich möchte unbedingt wieder normal essen ohne dass ich ein schlechtes gewissen habe da ich extreme angst vor einem JoJo Effekt habe ! Ich bin mittlerweile schon auf 1200 kcal pro tag und nehme eigentlich nicht zu.. Ich möchte so gerne wiedereinmal mit freunden Pizza essen gehen oder einen Eisbecher aber ich kann nicht weil ich alle Kalorien die ich pro tag esse zähle.. Und da komm ich schon ziemlich schnell auf meinen -derzeitigen- """BEDARF""". Ich mache ungefähr 2x die Woche Ausdauersport (Radfahren) und nun will ich mit ein bisschen mit Yoga anfangen. Wie kann ich mir das blöde kalorienzählen abgewöhnen ? :( Liebe Grüße

...zur Frage

eigentlich nur 1000 kcal und jetzt gesündigt!

Hallo ihr Lieben :( Ich (15) esse seit gut 4 Monaten nur noch 1000 kcal pro Tag (war jedoch keine richtige Diät brauchte von Heute auf Morgen einfach nicht mehr)... Ich habe dadurch natürlich zuerst abgenommen aber jetzt halte ich mein Gewicht gut :) Nur habe ich heute schon so um die 1500 kcal gegessen und nun hab ich ein total schlechtes Gewissen und Angst, dass ein JoJo-Effekt auftritt ...

Ich hoffe ihr könnt mir etwas Auskunft geben ... Und danke schon einmal für Antworten... MfG Bambi4's Cousine

...zur Frage

permanentes Hungergefühl nach Ernährungsumstellung

Hallo, ich möchte mal wieder ein paar Pfund abnehmen. Ich gehe dazu in Fitnessstudio, reduziere meine Fettzufuhr, trinke nur kalorienfrei und esse statt Schokolade zwischendurch mal einen Magerjoghurt oder eine Banane. Das hat schonmal gut funktioniert. Jetzt habe ich allerdings ständig Hunger. Das ist nicht nur unangenehm sondern wird wohl auch den JoJo-Effekt fördern. Heute morgen z.B. habe ich zwei Mehrkornbrötchen mit Halbfettmagarine und gekochtem Schinken gegessen. Das brachte nicht das geringste Sättigungsgefühl. Was kann ich denn kalorienarm zu mir nehmen ohne zu hungern ?

...zur Frage

Viel Bewegung , in Maßen essen - und trotzdem nicht abnehmen??!!

Hallo Community,

ich versuche jetzt seit ein paar wochen abzunehmen. Ich mache 2 mal die woche ausdauertraining (1 stunde) und 4 mal die woche auf neidrigem belastungsniveau spaziergänge oder Inlinerfahren oder ähnliches (2 stunden). ich esse nicht viel, nur frühstück und eine warme mahlzeit (meistens mittags) und abends fast gar nichts mehr (eventuell etwas rohkost), verzichte auf süßigkeiten und kalorienhaltige kost - ABER es passiert nichts....ich nehme nicht ab und nicht zu, ich habe immer noch probleme mit meinem bauch und meinen beinen. aber noch weniger essen wäre ungesund und ich will ja keinen jojo - effekt haben...:/ wenn jemand das problem kennt dann würde ich mich über tipps freuen - eure Lilli

danke im voraus

...zur Frage

Bin ich krank ???

Hallo Leute,

ich habe ein problem, ich esse fast nur noch ein mal am tage, habe denn immer angst das zugenommen haben könnte..fühle mich schlecht wenn was gegessen habe, ca einmal in der woche habe ich denn so ne fress sucht und esse alles in mich rein..ich glaube das ich auch schon etwas abgenommen habe..muss ich mir schon sorgen machen??

Danke im voraus, Virginia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?