5 Tage nichts essen...wie viel kann man schaffen?

Support

Liebe/r shoppaholic,

wir unterstützen keine Fragen, in denen es um eine offensichtliche Schädigung Deiner Gesundheit geht. Auf unserer Plattform geht es um den Erhalt oder das Wiedererlangen von Gesundheit.

Bitte lies dazu in unseren Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich in Zukunft daran. Die Frage wird daher geschlossen.

Herzliche Grüsse

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

1 Antwort

Ich habe mal 7 Tage gefastet und 5 kg abgenommen. Nach einem halben Jahr hatte ich alles wieder drauf und meine Obergrenze um 2 kg nach oben verrückt. Nichts essen bringt nur was, wenn man unter einem bestimmten gesundheitlichen Aspekt unter ärztlicher Aufsicht fastet. Ansonsten nur zum Abnehmen bringt es gar nichts, der Stoffwechsel wird runter gefahren und sobald man wieder isst, ganz gleich was, hortet es der Körper für kommende Mangelzeiten und lagert es in den Fettzellen ab. Die gedeihen prächtig.

Sind 1400 kcal zu wenig zum Abnehmen?

bin w17, ca 173 cm groß, wiege 76 kg ( habe seit februar ca 8 kg verloren ) und esse jetzt seit 5 monaten 1400 kcal am tag. Ich ernähre mich möglichst gesund, esse viele vitamine, proteine, eiweiß, eisen etc... und fühle mich körperlich auch ziemlich gut dh ich habe keinen permanenten hunger und fühle micht auch nicht erschöpft oder sonst was ( was am anfang jedoch oft der fall war) . Ich jogge auch jeden tag/ alle 2 tage ca 30 min (mit max einer pause).

nun habe ich aber im internet gelesen, dass 1400 kcal zu wenig sein sollen...und laut einigen kalorien rechnern sollte ich um gesund abzunehmen, ca 1800 kcal täglich zu mir nehmen...also deutlich weniger als was ich momentan zu mir nehme ._. ich habe jetzt angst dass sich mein grundumsatz senkt und ich dann drastisch zunehme wenn ich wieder normal esse ( ca 2300 kcal)

mein ziel ist es übrigens 65 kg am ende dieses jahres zu wiegen, danach werde ich wieder normal viel kalorien essen (siehe oben)

...zur Frage

abnehemn mit sport + gesunde ernährung!

hallo meine lieben leute :-)

ich habe hier ja schon mal fragen bezüglich abnehmen gestellt und habe mich jetzt dazu entschieden gesund abzunehmen . .

ich bin 17 jahre alt (noch 2 monate) wiege 65 kg und bin 166m groß ich hab ja "paar" diäten ausprobiert und leider alle erfolglos :-( master cleanse habe ich für 6 tage ausgehalten und dann habe ich wieder die 5 die weg waren zugenommen dank JOJO effekt :(

im august habe ich geburtstag und möchte bis dahin eine schöne figur haben !! ich war auch vor paar tagen 3tage lang joggen (3omin durchlaufen und ich liebe LAUFEN <3)

JETZT WOLLTE ICH EUCH FRAGEN WENN ICH JEDEN TAG (vlt 1 tag nicht) FÜR 40 MIN JOGGEN GEHE WAS MUSS ICH DANN !!!!!GENAU!!!!! ESSEN IN DER FRÜH (zwischen 7 und 10 uhr( MITTAG (13 uhr) UND ABEND ( vor 18uhr noch)

kann mir jmd so ein plan schreiben der schon erfahrung damit gemacht hat ? ach ya mein zielgewicht ist 55kg NICHT MEHR ALS 55kg !!

ICH BEDANKE ICH MICH IM VORAUS <3-lich BEU EUCH UND HOFFE AUS HILFREICHE ANTWORTEN !!

...zur Frage

gewicht halten, süßigkeiten

ich bin so blöd.. :(könnt fast heueln weil ich so angst hab zuzunehmen...

ich hab 12 kg abgenommen und dass leider ziemlich schnell ( ES) naja habs dann selber eingesehen, dass es ungesund ist sich von nur 4oo kcal zu ernähren.

hab dann langsam gesteigert und halte mein gewicht jetzt seit 2 monaten mindestens (ich glaub fast 3)

esse auch wieder mehr.

naja gestern hatte ich einen essanfall :( ich kam ausm urlaub mit ner freundin hab in der zeit wieder extrem wenig gegessen.

dacht mir dann ok heut kannst mal normal essen. hab also mehr gegessen als sonst und am abend dann für 300 kcal süßigkeiten (minieis, bisschen schoko) :(

dann dacht ich mir ...ok...wegen einmal werd ich schon nicht zunehmen....

und grad eben hab ich mir wieder um 350 kcal süßigkeiten reingestopft :( ich hab jetz so extrem angst, dass ich zuneheme bzw der jojo effekt eintritt. weil ich wollte ja wie gewohnt am abend noch ne kleinigkeit essen :(

nehme ich jetzt nach 2 tagen "fressanfall" zu???? soll ich das abendessen heute auslassen??? was meint ihr? schließlich wollt ich ja meine kcalzufuhr langsam steigern und dann passiert 2x das... hab grad so angst...kennt sich wer aus?

...zur Frage

Warum bin ich total müde und schlapp nach dem Frühstück?

Hallo, seit ca. 1 bis 2 Wochen bin ich morgens Todmüde nach dem Frühstück. D.h. ich esse was. So wie heute 2 Scheiben Vollkornbrot mit Marmelade und danach könnte ich direkt wieder schlafen gehen. Sobald ich 30 Minuten geschlafen habe, bin ich wieder wacher und zumindest nicht mehr in dem Zustand, das mir einfach die Augen zu fallen.

Wenn ich mich nach dem Essen nicht irgendwie beschäftige - im Sinne von Bewegung, dann schlafe ich ein.

Das habe ich aber nur morgens. Nach dem Mittag- / Abendessen bin ich Fit wie ein Turnschuh. Generell Abends aber eher fitter.

Muss dazu sagen das ich derzeit am Abnehmen bin und meine Ernährung komplett umgestellt habe (keine Diät) Ich esse morgens Kohlenhydrate, mittags Kohlenhydrate mit Eiweiß und abends nur Eiweiß - dazu mache ich regelmäßig alle 2 Tage Sport. Bin 1,63cm groß und wiege derzeit 64,2kg - achso und ich bin weiblich. Schlaf habe ich meistens zwischen 6 und 8 Stunden.

Was kann das sein? Liegt es an der Umstellung? Kann das die Schilddrüse sein, oder liegt das vielleicht einfach nur am Wetter?

Liebe Grüße und schon mal Danke.

...zur Frage

Bronchipret nehmen, Apothekerin sagte...?

Hallo,

Letztes Wochenende fing bei mir eine Erkältung an, die habe ich leider von meinem Bruder, da er ebenfalls schon erkältet war. Nachdem wir bei der Apotheke waren und nach einem guten Hustensaft fragten, gab uns die Apothekerin Bronchipret. Sie sagte man sollte das drei mal am Tag einnehmen, was ich nun auch schon seitdem tue. Der Husten ist viel besser geworden, ist jetzt in der Endphase, also bald hoffentlich weg. Nun sagte die Apothekerin aber auch, das man den Hustensaft noch nehmen soll, wenn der Husten bereits überstanden ist, wegen einem Jojo Effekt. Wenn man den also absetzt, wenn der Husten noch nicht ganz weg ist, meinte sie würde er wieder kommen.

Jetzt ist meine Frage, ob das stimmt? Hat jemand Erfahrung mit Bronchipret und kann mir da vielleicht etwas zu sagen? Ich habe nur noch für schätzungsweise zwei, bis höchstens drei Tage in der Flasche und mir dann neuen holen wenn der Husten schon sogut wie weg ist, ich weiß nicht ob das so schlau wäre, weil das dann doch rausgeschmissenes Geld wäre. Also kann mir jemand da weiter helfen?

...zur Frage

Geniale Abnhemmethode gefunden!!!! Was sagt ihr dazu,andere Tipps?

So ja endlich hab ich ein System gefunden mit dems klappt,ich hatte ja schon alles mögliche ausprobiert,hab mal ne Zeit lang auf Kohlenhydrate verzichtet dann nur einmal am Tag gegessen und und und aber nix war wirklich durchzuziehen,klar abgenommen hatte ich aber ich habs halt nicht lange durch gehalten und der Jojo kam so lange Rede,hier mein Abnehmplan hab schon 4 kg in einer Woche geschafft:

1.Immer frühstücken!!!!! Ich esse meistens 2 Vollkornbrötchen mit mageren Belag,Ei und viel Gemüse drauf,Tomate,Gurke,Paprika usw.Ich achte außerdem drauf sehr langsam zu essen,den wie viele wissen,tritt das Sättigungsgefühl erst nach 15 Min ein,dazu muss ich viel Kaffee trinken ohne Milch und Zucker und meistens 2-3 Tassen (anders krieg sonst mein Essen nicht runter und am Morgen gehts auch ohne Kaffee gar nicht richtug los)

2.Ich trinke sehr viel,min 2,5l meistens stilles Wasser oder ungesüßten Tee und Kaffee...ein Freund hat 30kg abgenommen,als ich ihn fragte was so das wichtigste ist hat er gesagt:trinken,trinken,trinken...mir fiel es am Anfang sehr schwer weil ich eig. noch nicht einmal 1l runter bekommen hab.Aber ich merke es bringt tatsächlich was:)

3:Alle 3-4 St was essen,also wenn ich um 11 morgens frühstücke,mache ich mirr mein mittag spätestens um 3.und mein abendessen so zwischen 6-7,

4.Mittags achte ebenfalls auf mein Essen,ich esse dann oft einen großen Obstsalat,Rühreier mit viel Eiweiß,Hüttenkäse und dazu etwas Brot,das macht mich schön satt und hat nicht so viel kcal und es liegt mir nicht schwer im Magen und dazu trinke ich natürlich wieder viel,das füllt den Bauch auch.

5.Und der letzte Punkt,Abend trinke ich mein Eiweiß Shake,ich hab mir welchen in der APotheke gekauft in verschieden Geschmacksrichtungen,den mixe ich mit 50%Vollmilch und50 %Wasser,de kurbelt die Fettverbrennung auch nochmal richtig an. Und nach 7 gibts auch nix mehr,wenn ich dann doch richtig schlimm Hunger bekomme,trinke ich Kaffee mit Milch oder schwarzen Tee mit Milch,die Wärme beruhigt meinen Magen

Und Sport mach ich kaum,ich geh öfters spazieren und liebe es zu putzen aber so richtig Aktiv,einfach nicht meins

Und habt ihr auch eure ganz spezielle Abnehmmethode gefunden??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?