Frage von NoNeedToKnow, 57

5 Tabletten von Rathiopharm auf einmal eingenommen schlimm?

Hallo, ich habe mich mit einer Freundin darüber gestritten ob, wenn man 5 Tabletten von ASS-Schmerzmittel (z.B Rathioparm) aufeinmal zu sich nimmt schlimm sei.Wir wissen das eine überdosis zu Leberbeschwerden oder gar aussetzen und nach längerer Zeit zum Tod führen kann. Könnte das jemand beantworten?

Antwort
von Mahut, 41

Bei einer Überdosierung von ASS kann es zu starken Blutungen kommen, zum Beispiel Magenblutungen, sei Vorsichtig, gehe am Besten morgen zum Arzt und lass dich untersuchen.

Mit der Leber hast du was verwechselt, Leberschäden macht Paracetamol.

Kommentar von Mahut ,

Da habe ich deine Frage nicht richtig gelesen, du wolltest wissen ob eine Überdosierung von ASS schlimm ist, ja es ist schlimm, auch regelmäßig ASS als Schmerzmittel kann gefährlich werden.

Wenn man zB. zum Zahnarzt muss, sollte man kein ASS genommen haben, denn es kann beim Zahn ziehen, zu unstillbaren Blutungen kommen.

Die Einnahme von IBU-Profen kann zu Nierenschäden führen und Paracetamol kann die Leber schädigen.

Antwort
von sommerson, 12

Ja es ist sehr naiv und auch dumm (sorry) so viele Tabletten gleichzeitig  einfach einzunehmen!  Übrigens  kann  eine Überdosierung von Paracetamol (auch wenn selten) zu einem schmerzhaften Tod führen, wo sich bis zu qualvollen drei Tage hinziehen kann. Es grüßt Dich Sophie 

Antwort
von Hooks, 30

Es kommt ja nun auch aufs Gewicht an. 

Kommentar von mariontheresa ,

Und auf die Dauer der Einnahme.

Meine Mutter hat wegen starker Schmerzen Diclofenac verschrieben bekommen. Die Ärztin meinte, bei einer 94jährigen sei die Gefahr einer Leberschädigung zu vernachlässigen. So lange könne sie gar nicht mehr leben. 

Meine Mutter ist über 100 geworden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten