5 stück getrocknete aprikosen zu durchfall?

4 Antworten

Also, wenn Trockenobst nach 2 Stunden hilft, frage ich dich, wo du den Magen hast. Bis es im Dünndarm ist dauert mindestens 2 1/2 bis 3 1/2 Stunden. Frauen etwas länger wegen langsamerer Verdauung. Dann kommt der Stuhlgang frühestens nach 4-5 Stunden. Aber dann hast du einen sehr zuverlässigen Stuhlgang. Anders sieht es aus, wenn dein Körper bei Stoffen reagiert, als wenn du dich vergiftet hättest, ohne vergiftet zu sein. Da reagiert dein Körper schneller mit Durchfall. Das wird über das Blut gesteuert und das Gehirn. Aber 2 Stunden ist sehr kurz normal.

Du mußt bei Trockenobst unbedingt Wasser dazu trinken!

Oder noch besser, das Obst für ein paar Stunden Wasser einweichen.

Trinke jetzt mal einen halben Liter in kleinen Schlucken.

Trockenpflaumen sind dafür bekannt, dass sie eine Verstopfung gut auflösen können.

Von getrockneten Aprikosen hab ich dergleichen noch nie gehört. Von daher bin ich der Ansicht, dass Du jetzt kein Problem bekommst.

Pflaumen fördern die Verdauung noch stärker als Aprikosen.

Was möchtest Du wissen?