4 Tage überfällig keine Periode???

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unregelmäßige Perioden kann man auch bei Pilleneinnahme (oder -absetzung) aus denselben Gründen wie ohne Pilleneinahmen haben, also bei beispielsweise Stress, Übergewicht, Hormonstörungen, Erkältungskrankheiten oder Klimaveränderungen. Manchmal bleibt die Abbruchblutung sogar ganz aus. Hast du denn während der Pilleneinnahme manchmal Schmierblutungen? Wenn nein, dann würde das dafür sprechen, dass du die Pille "zu gut" verträgst und eine Periode sehr viel schwächer ausfällt oder auch ganz ausbleibt.

Falls das ein Problem ist oder du wirklich den Verdacht auf eine Schwangerschaft hast, dann geh doch zu deinem Frauenarzt. (Wenn dir ein Schwangerschaftstest schon reichen würde, dann kauf ihn dir lieber selbst, das wäre billiger.)

Das kam bei mir regelmäßig vor, es kann aber auch vorkommen, das du bei der Pilleneinnahme keine Blutung bekommst, gehe wenn du denkst, das du Schwanger sein könntest, in der nächsten Woche zum Frauenarzt.

Dmoch 21.06.2013, 15:09

Danke für deine Kommentar =)

0

Da in Deiner Frage das Thema "Schwanger trotz Pille" steht denke ich dass Du eine Schwangerschaft nicht ausschließt. Hattest Du in den letzen Wochen evtl Duchfall gehabt oder hast Dich erbrochen oder hast ein Antbiotikum genommen ?

Nach spätestens 2 Wochen kann eine Schwangerschaft sicher festgestellt werden, durch einen Bluttest auch früher, eins von beiden solltest Du auf jeden Fall machen damit Du Klarheit bekommst.

Hallo!

Das kann verschiedene Ursachen haben. Stress z.b. Warte einfach noch ein paar Tage ab und dann kannst du ja immer noch zum Frauenarzt gehen, falls bei dir der Verdacht auf eine Schwangerschaft besteht.

Alles liebe!

Was möchtest Du wissen?