34.04 Grad, 129/88 Blutdruck.

3 Antworten

Der Blutdruck bei deiner Frau ist normal, aber die Körpertemperatur ist einfach zu niedrig, ich würde euch raten einen Arzt zu besuchen. damit das abgeklärt wird warum ihre Temperatur so niedrig und sie so müde ist.

Wo habt ihr gemessen, bei mir kam es auch immer vor. das ich Untertemperatur hatte, unter dem Arm oder unter der Zunge zeigte es überhaupt nicht richtig an, im Po war es schon richtig, aber es war mir immer zu lästig, darum habe ich mir so ein im Ohr Thermometer geholt, das gleiche was ich im Krankenhaus kennengelernt habe.

Gute Besserung für deine Frau

Hallo Fredy ,

wie alt ist den Deine Frau? Du schreibst von Demenz bei den von Dir genannten Wert der Körpertemperatur.! Wenn das kein Messfehler ist, müsste sie schon unbedingt zu einem Arzt

Milde Hypothermie 32–35 °C Muskelzittern, Trennung von Körperschale/-kern, Tachykardie,()Herzrasen) Tachypnoe, (Schnellatmung) Vasokonstriktion (Gefässverengung), nach einiger Zeit: Apathie, Ataxie (Störungen der Bewegungskoordination), // sowie eine deutliche Beeinträchtigung des Urteilsvermögens

Das könnte heißen das Deine Frau evtl. gar keine Demenz hat. sondern das es hier um eine Fehldiagnose geht.

VG Stephan

Hallo Fredy27,

der Blutdruck liegt im Normalbereich,aber die Körpertemperatur ist schon recht niedrig.Da würde ich dir doch raten deine Frau ärztlich untersuchen zu lassen,um die Ursache der Beschwerden zu ergründen und eine entsprechende Behandlung einzuleiten.Alles Gute für dich und deine Frau! LG

Was möchtest Du wissen?