30 ssw Trichterbildung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde jetzt mal grundsätzlich sagen, wenn eine akute Frühgeburtgefahr bestünde, dann hätte man dich sicherlich nicht einfach so wieder nachhause geschickt. Ich kann deine Angst verstehen, aber ich denke, sie ist unbegründet.

Zum zweiten Teil deiner Frage: normalerweise müsste deine Kleine eine eventuelle Frühgeburt schon überstehen (die, wie gesagt, bestimmt nicht eintreten wird). Frühgeborene sind schon viel früher überlebensfähig.

Ich würde allerdings bei deinem nächsten Vorsorgetermin noch einmal genauer nachfragen und deine Ängste deutlich formulieren, damit dein Arzt dir auch ausgiebig Auskunft gibt. Sonst machst du dich ja nur unnötig verrückt.

Was möchtest Du wissen?