30 min fitness Übungen taglichen Sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Übungen sind schon erstmal ein Anfang. Richtigen Erfolg wirst du aber erst haben, wenn du die Ernährung und die Bewegung aufeinander einstellst. Mir fiel es nach fast jeder Schwangerschaft sehr schwer, die Pfund wieder abzubauen. Es dauert eine Weile bis sich alles wieder eingespielt hat und ich habe gemerkt, dass ich nicht mehr so essen konnte wie vorher. Deshalb stelle deine Ernährung um auf viel Gemüse und lass Weißmhlprodukte und süße Sachen lieber erstmal weg. Ich weiß um die Verführungen in der Weihnachtszeit, deshalb wäre es ratsam, schonmal etwas anzufangen und nach Weihnachten richtig durchzustarten.

Wenn du es wirklich schaffst, jeden Tag 30 Minuten zu üben, dann finde ich das toll. Nicht jeder würde jeden Tag dieses Pensum schaffen (auch ich nicht). Allerdings musst du auch das Essen an die geänderten Gewohnheiten anpassen. Der Sport treibt sich leichter, wenn der Magen nicht so voll ist und auch das Essen generell umgestellt wurde. Ausserdem verlierst du auch leichter an Gewicht, wenn du zusätzlich mit dem Essen aufpasst. Ich wünsche dir viel Erfolg.

mehr als sinnvoll. Erst recht wenn man mit dem eigenen Körpergewicht arbeitet und durch verschiedene Stellungen immer schwerere Übungen ... (bzw. irgendwann mal Liegestütze einarmig) ; ) ... supe Sache - ziehs durch du Biest :)

Bewegung ist immer sinnvoll und wenn Du derzeit nicht mehr Möglichkeiten dazu hast, ist das schon ein Anfang. Gut ist es, wenn Du Ausdauersport mit Krafttraining kombinierst. Zudem sollte natürlich bei der Ernährung angepasst werden, also möglichst wenig Süßes und Chips. Ganz solltest Du darauf aber nicht verzichten, sonst kommt nur der Heißhunger auf solche Sachen.

Wirklich abnehmen wirst du vielleicht anfangs nicht! Aber gib dann nicht auf. Oft ist es so, dass der Körper erstmal einfach nur umbaut (Fett in Muskelmasse). Aber wenn du dann beginnst etwas Ausdauersport zu treiben, dabei sollte es sich um mindestens 40 Minuten handeln, wirst du sicher schneller abnehmen.

Ente63 27.11.2013, 20:18

@MeisterEder, Fett kann nicht in Muskelmasse "umgebaut" werden denn beides hat eine völlig unterschiedliche Zusammensetzung. Zuerst muß Fett abgebaut werden, dann können Muskeln aufgebaut werden. Zuerst muß das Fett weg, damit Muskeln erstmal zum Vorschein kommen, dann können sie definiert/geformt werden.

2
dinska 28.11.2013, 17:25

Du meinst sicherlich, dass Muskeln Fett verbrennen. Das tun sie aber schon nach der 1. Minute und nicht erst nach 40 Minuten und wenn keine Muskeln da sind, kann auch nach 40 Minuten kein Fett verbrannt werden.

2

Zehn Kilo weniger wäre schon gut. Deine 30 Min. täglich machen durchaus schon Sinn, dann noch eine halbe Stunde mit dem Kind draußen herumtoben. Mach doch gleich deinen ganzen Alltag beweglicher: Schwimmen mit Kind (kaltes Wasser mach schlank, man kann dabei keine Kekse knabbern, es mach Spaß und stärkt die Abwehrkräfte)... Du kannst auch die Ernährung für die ganze Familie "auf Gesund umstellen", dann machst du nämlich schon gar keine Diät mehr, sondern isst einfach mit. (Diät: und all de anner, die eet?)

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/abnehmen---sinnvolle-einfache-diaet

...gesundheitsfrage.net/tipp/abnehmen-gerne---aber-wie-bringt-man-seinen-koerper-dazu

(den zweiten Link bitte mit HTTP:// und WWW. davor in den Browser kopieren)

Hallo Mami2013, 30 Min. täglich finde ich durchaus genug. Das ist doch eine ganze Menge. Was machst Du denn für Fitnessübungen? Grüße Gerda

Mami2013 27.11.2013, 14:10

Sind youtube videos, bauch beine po Übungen. Wenn ich die 30 min durchhalte (gibt auch längere Videos) bin ich hinterher auch k.o... die letzte zeit bin ich nicht wirklich dazu gekommen. Möchte aber wieder damit anfangen. Fest vorgenommen hab ich es mir fürs nächste jahr.und hoffe das es auch was bringt...

0

Jede Form der Bewegung( egal welche ist sinnvoll. Je mehr du dich bewegst um so mehr Energie kannst du verbrennen.......

Was möchtest Du wissen?