3 Tage danach die Zahnreinigung sind meine Zähne schon wie vorher

1 Antwort

Die PZR ist in erster Linie nicht dafür da, deine Zähne optisch auf Vordermann zu bringen, sondern die Zahnzwischenräume zu säubern. Dort sind nämlich eine Menge Essensruckstände verklemmt, die mit einer normalen Zahnbürste nicht zu erreichen sind. Diese Zahnzwischenräume sind ansonsten nur mit Zahnseide gut zu säubern, dafür ist aber Übung nötig.

Das bei der PZR gleichzeitig die Zähne optisch sauberer wurden, ist doch schön. Aber das es nicht lange hält, ist doch normal. Das war ja auch nicht das Ziel der Zahnreinigung.

Hallo, aber es ist genau diese Zahnzwischenraum, die sich wieder geschmutzt hat. danach nur 3 Tage... Ich werde mal die praxis fragen gehen. Und melde mich auch wieder...

0

prof. Zahnreinigung. Schmerzhaft?

Habe mich endlich zum Zahnarzt gequält. habe seit der Schwangerschaft furchtbare Zähne es muss fast jeder Zahn gemacht werden. Morgen meine erste Sitzung. Wie schmerzhaft ist das bei so kaputten Zähnen? Ist es überhaupt nötig zuerst die Zahnr. zu machen. Ist es vielleicht Geldmacherei?

Danke schonmal für Antworten

LG

...zur Frage

Extreme Zahnschmerzen seit Kariesbehandlung, Zahnärzte finden nichts. Was nun?

Vor 6 Wochen bekam ich eine Kariesbehandlung und neue Kronen. Da fiel schon auf, dass ein Nerv total überreizt war. Er ließ sich nämlich nich betäuben. Nun ja. War dann überstanden. Ich hatte so 14 Tage ein Provisorium, dann kamen die Kronen. Schmerzfrei war ich seit dem nie. Aber das war noch nichts, was dann folgte. 3 Tage nach den neuen Kronen bekam ich die schlimmsten Zahnschmerzen meines Lebens. Ja, sagte der Doc, der Nerv ist entzündet, er muss die Krone noch mal abschleifen und korrigieren. Nach einer Woche immer noch keine Besserung. Also noch mal Korrektur. War es vorher auf der Schmerzskala schon ne 10, so ist es jetzt wohl ne 12. Mittlerweile tut die ganze rechte Seite weh. Insbesondere so ca 1 Minute nach den Essen ist das schlimmer wie ein Elektroschock. Ich nehme seit 10 Tagen IBU in Höchsdosis, 2400 mg und machnchmal geh ich auch drüber. Gestern dann Notarzt, ich konnte nicht mehr. Der röntge und fand aber nichts dramatisches aus entzündetes Zahnfleisch ( " das kann schon mal extrem Schmerzen") . Ich bekam außerdem Antibiotika und nehme es ebenfalls in Höchsdosis. Aber es wirkt nicht ( ob bekomme es erst seit gestern). Was kann das sein? Dauert es wirklich schon mal soooo lange bis sich Zähne nach einer neuen Krone wieder erholen? Was kann ich machen, damit die Schmerzen aufhören? Im Moment nehmen Sie eigentlich stetig zu

...zur Frage

Reicht die professionelle Zahnreinigung einmal im Jahr?

Ich habe leider viele Füllungen im Mund, trotz guter und regelmäßiger Pflege (das sagt sogar mein Zahnarzt). Trotzdem hat sich bei mir der Rhythmus von 1x jährlicher Zahnreinigung durchgesetzt. Ich habe noch nicht nachgefragt, aber wäre es für meine Zähne nicht vielleicht sogar sinnvoll 2x im Jahr zur Reinigung zu gehen? Das ist doch eine private Leistung. Natürlich zeugt das von Ehrlichkeit meines Zahnarztes, aber gleichzeitig will ich auch nicht zu übervorsichtig wirken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?