3 Schritte Methode bei Hämorrhoiden

2 Antworten

Bevor Du so etwas Ungewisses versuchst, trinke taeglich Mal 2-3 Glaeser Wasser mit einem Essloeffel Apfelessig. Auch kannst Du alle staerkehaltige Produkte (Getreide, Brot, Kuchen, Mehl- und Teigwaren) reduzieren, dafuer vermehrt Gemuese und Obst (im rohen Zustand besser), verzehren.

Könnte dies ein Abszess sein?! :/

Hallo! Also ich weiß gar nicht wie ich mein Problem genau beschreiben soll, da ich nicht weiß wie man diese Region nennt. Ich leide an Neurodermitis. Zum Glück ist es schon besser geworden. Die betroffenen Stellen waren Hände, Augenlider und After. Durch das abwischen nach dem Stuhlgang wird die Haut schnell trocken und ich schmiere nach wie vor mit Vaseline ein. Wie auch immer ist mit heute eine Stelle aufgefallen die mir etwas weh tut. Es ist nicht direkt beim After, sondern eher zwischen Scheide und After. Hab versucht zu googlen, nennt man das Damm?! Keine Ahnung. Auf jeden Fall ist auf der linken Seite vom Damm?! eine rote Stelle. Die Stelle ist ca. 4 cm groß und ist rot. Ich hab dort mal rumgedrückt und es ist eine Art Knubbel oder so dort. Der ist hart und tut ein bisschen weh. Da ich nicht im geringsten eine Idee hätte was es sein könnte dachte ich mal ich könnt im Internet nachsehen um ungefähr zu wissen was es sein könnte (was Gynäkologisches etc.). Dann stoß ich auf Analabszess und habe mir das durchgelesen. Als ich die Behandlungsmethoden sah (Operation, wochenlange Abheilung) bekam ich richtig Angst. Nun weiß ich aber nicht ob ich zum Proktologen soll. Bei den Symptomen stehen sachen wie große Schmerzen beim sitzen, Fieber oder sowas.Das habe ich alles (noch?) nicht. Ich habe nur ein bisschen weh wenn ich herumdrücke Beim sitzen oder so merke ich es gar nicht.

...zur Frage

Wie gut hilft die Dorn Methode?

Gibt es Erfahrungen zur Dorn Methode bei Rückenproblemen. Mit der Dorn Methode werden ja Fehlhaltungen ausgeglichen. Bringt das wirklich etwas? Ich frage deswegen, weil ich Rückenprobleme habe, da mein linkes Bein etwas kürzer ist als das rechte Bein.

...zur Frage

Viel trinken bei Hämorrhoiden?!

Erstmal würde ich gerne mein Leiden schildern: Ich bin männlich und 16 Jahre alt und leide nun ca. seid einem halben Jahr an Hämorrhoiden. Nachdem ich nun zweimal bei meinem Hausarzt war und dieser mir nur die Salbe Faktu lind verschrieben hat sind die Schmerzen praktisch nahezu geblieben. Die Salbe lindert die Schmerzen zwar, aber nun nach ca. 5 Woche behandlung (mit ca. 2 Wochen pause) sind die Hämorrhoiden immer noch da... .

Nun meine Erste Frage. Werde ich die Hämorrhoiden überhaupt mit der Salbe los, oder komme ich langfristig nicht um eine Operation rum? Der Arzt hat bei mir kurz geguckt und einmal nach inner Hämorrhoiden gefühlt und keine gefunden (Er hat es sehr schummerig erklärt und ich habe eigentlich noch ein paar Frage, die ich nun hier stellen werde)

Ich habe scheinbar äußere Hämorrhoiden. Wenn ich die Pobacken auseinander ziehe und z.B. in den Spiegel gucke oder an der Stelle fühle, sehe und spüre ich dauerhaft diesen Knubbel. Er ist praktisch dauerhaft draußen. Sollte ich also nochmal zum Proktologen gehen oder kann mir jemand Sachen wie diese 3-Schritt Methode empfehlen und mir vielleicht in einer Nachricht etwas genauer erklären, wie diese Methode funktioniert.

Nun meine zweite Frage: Ich habe gelesen, dass man neben einer Ballaststoff reichen Ernährung 1,5 bis 2 Liter Wasser zu sich nehmen soll. Soll man wirklich Wasser trinken, oder geht es mehr um die Flüssigkeit? Also reicht z.B. auch Cola light?

Schonmal Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Bluten und schmerzen Hämorrhoiden beim Stuhlgang häufig?

Hallo, ich hab so die vermutung, dass mich die Hämorrhoiden erwischt haben... Allerdings Schmerzt/Blutet es NIE beim Stuhlgang... gehört das da nicht eigentlich dazu ???

...zur Frage

Was hilft bei Hämorrhoiden?

Was hilft bei Hämorrhoiden? Gibt es ein hausmittel dagegen? Ich habe leichte Hämorrhoiden und habe Angst, das sie größer werden...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?