23 SSW baby bewegt sich nicht wirklich viel :(

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ganz unterschiedlich, hauptsache sie bewegt sich überhaupt noch. Manchmal spürt man nur ein Blubbern und manchmal fangen sie an zu boxen und treten. Nimmes wie es ist, Hauptsache es ist alles in Ordnung.

BIn vor 6 Tagen zum zweiten mal Mama geworden und mein kleiner war fast während der gesamten Schwangerschaft ziemlich ruhig. Mach dir nicht so viele Sorgen. Warte mal die Nacht ab manchmal werden die kleinen da erst richtig aktiv und wenn du zu sehr beunruhigt bist geh einfach zum Arzt aber ich denke nicht das da was nicht ok ist. Ich wünsche euch alles Gute!!! LG

Danke euch Leute, konnte mich erst beruhigen, nachdem ich zum Krankenhaus gefahren bin und mir meinen Baby angeschaut habe und Ihre Herzklopfen gehört habe :). Ich versuch künftig, etwas entspannter zu sein, und meine Prinzessin machen lassen was sie möchte. Nun ist sie sei Tagen ziemlich aktiv ein Paar Tritte am Tag, noch ein Paar Nachts und schon ist die Mama überglücklich ;)

Meine Prinzessin  - (Schwangerschaft, Baby, Bewegung)

Femibion bei Kinderwunsch schon einnehmen?

Bringt es wirklich was, wenn man schon bei Kinderwunsch anfängt Folsäure (Femibion) zu sich zu nehmen? Ab wann sollte man beginnen?

...zur Frage

Mein Kind hat Hypotonie.

Das hat der Kinderarzt nun festgestellt. Sie ist nun schon fast ein Jahr und eigentlich immer noch ein richtiges Baby. Weder Krabbeln geschweige denn hochziehen oder ähnliches ist ein Thema. Nichts. Wir dachten wir hätten das Kind verwöhnt, jetzt wissen wir es besser. Nur - wie jetzt weitermachen? Wie kriegen wir das hin, dass das Kind doch noch mobil wird?

...zur Frage

Periode ausgefallen schwanger?

Hey zusammen!

Also ich hatte vor ca. 2/3 Monaten Geschlechtsverkehr und hatte meine Tage danach auch wieder ganz normal. Nur letzten Monat war sie nur schwach und diesen Monat hatte ich sie noch garnicht (bin schon 7 Tage drüber)

Kann ich schwanger sein ? Hab echt Angst!!

Ich habe aber noch keine Veränderungen an meinem Körper festgestellt außer das ich ein bisschen zugenommen hab aber das kann sein das ich mir das auch nur einbilde :(

Bitte um dringende Antwort!!

...zur Frage

ich bin in der 33ssw - welchen sport darf ich jetzt noch machen

hallo

ich bin in der 33schwangerschaftswoche.welchen sport darf man noch machen ist schwimmen und laufen in der schwangerschaft gut oder muss man sich schonen ich bin zum ersten mal schwanger und freue mich auf mein kind weil es ein mädchen wird

...zur Frage

Brustwarzen-Stillen überhaupt möglich?

Natürlich kann man das nicht genau sagen per Ferndiagnose, jedoch finde ich meine Brustwarzen sehr komisch. Seit der SS sind sie in der Mitte auch etwas weißlicher, es tritt aber keine Flüssigkeit aus. Zudem ist meistens die Linke eingezogen und wird nicht richtig hart, im Gegensatz zu der rechten. Schlupfwarzen?! Ist es möglich damit zu stillen, weis da jemand was?

...zur Frage

Häufige Einschlafprobleme

Ich hab schon längerem Einschlafprobleme. Ich bin leider ein Mensch, der erst fit ist wenn er 8-9 Stunden geschlafen hat. Ich bin 18 und bin gerade 11.Klasse Gymnasium. Ich hab mir das so geplant, dass ich um 21 Uhr mit lernen aufhöre (danach gesicht waschen,abschminken, pijama anziehen, haare kämmen...) und dann 22 Uhr im Bett bin dass ich vor 23 Uhr noch einschlafe und einen ca. 7,5-8 stündigen Schlaf habe. Wenn ich vor 23 Uhr einschlafe passt es eigentlich perfekt am Morgen.

Aber es läuft nicht. Ich plane meine Zeit, gehe jeden Abend um die gleiche Uhrzeit ins Bett und mache am Abend auch immer das gleiche (abschminken, pijama anziehen, haare kämmen...) und wenn ich dann im bett bin so geger 22 Uhr dauert es Stunden bis ich einschlafe! Meist dauert es 2-3 Stunden. Nach 3 Stunden ist es schon 1Uhr nachts dann schlaf ich nur 5Stunden obwohl ich eigentlich viel viel mehr bräuchte. Und ja die folgen sind dann schlechte laune, keine konzentration, keine lust, sieben tage regenwetter... obwohl ich jetzt eigentlich volle power brauche bei abivorbereitung! Ich steiger mich nicht so in meine Noten rein, aber wie gesagt meine fast immer Müdigkeit beeinflusst alles einfach zu schlecht!

Grad sind die Ferien zu Ende gegangen. Weil ich in den Ferien jetzt eine Woche lang ausschlafen konnte, hab ich mich jeden Tag so fit und aktiv gefühlt und hatte nie dieses brummen im schädel weger schlafmangel.

das problem ist also im einschlafen. wenn ich mal eingeschlafen bin dann schlaf ich durch.

was ich schon dafür getan habe? ich hab ohrstöpsel gekauft. die sind total gut und es ist schön still dann abends. also kann ich weger den stöpsel auch keine entspannungsmusik hören. ich hab versucht 1,2,1,2,1,2... zu zählen mit meinem atem zusammen. das half nur einmal bis zweimal dann nicht mehr. ich denk mir geschichten aus aber schlaf dabei nie ein die geschichte geht einfach weiter und weiter und weiter... ich hab mir vorgestellt ich bin auf meinem rad und radel zur schule und hab mir den ganzen weg vorgestellt. das half auch nur einmal dann nicht mehr. ich guck nicht mehr abends auf die Uhr doch kann ich mir schon immer schätzen wie viel Zeit schon wieder verlaufen ist. Milch mit Honig hilf mal natürlich null auch genau so wie eine baldrian tablette zur beruhigung eine stunde vor dem schlaf. ich trink nur kaffee am morgen der natürlich nicht viel bringt. ich trinke am tag 1,5Liter wasser. mein zimmer ist warm genug. je mehr ich da liege desto trauriger werde ich, weil ich dann weiß, dass der morgige Tag genau so müde und schlecht verlaufen wird wie der heutige.

keine ahnung was ich noch machen soll. wie viel muss ich mich denn bewegen um gut einschlafen zu können? und wie viel und wann darf ich essen? dabei muss ich hinzufügen, dass meine verdauung langsam ist. Sie ist echt total langsam. vielleicht gibt es etwas was ihr kennt was man im bett sich "denken" kann damit man irgndwnn eindöst.danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?