2-3 mal vor dem Urlaub ins Solarium o.k.?

7 Antworten

Es kommt halt auf die Dosis an. Wenn Du einen ganz hellen Hauttyp (http://www.solariumhandel.de/images/hauttypenposter-net-2.jpg) hast, würde ich sehr langsam und vorsichtig anfangen. Möglicherweise ist auch eine Beratung bei Hautarzt eine Möglichkeit, aber eigentlich sollte das Personal in den Sonnenstudios sowas auch machen können.

Alles was uebertrieben wird, ist schaedlich. Sicherlich gehst Du nicht jeden tag ins Solarium oder in die Sonne. Es schadet keinesfalls der Haut, vor dem Urlaub einige Solariumbaeder zu nehmen, welche besser in den sonnenarmen Monate (Winter) waeren. Im Urlaub, in einem sonnenreichen Land, sich am besten den ersten Tag nur etwa 15-20 Min. in der Sonne bewegen, und anschliessend taeglich um 10-15 Min. steigern. Ist eine gewisse (leichte) Braeunung erreicht worden, dann kannst Du es wagen, laenger als eine Stunde in der Sonne zu verharren. Jeder Hauttyp ist verschieden, und man muss selbst seine Grenzen herausfinden. Ich z.B. habe noch nie ein Sonnenschutzmittel benoetigt, und hatte auch noch nie einen Sonnenbrand.

Wenn ich schon Sowas lese wie die beiträge hier oben. Solarien sind nur schädlich wenn man zu lange und dauerthaft hingeht. 1-2 mal im winter sind sogar gesund. Beugen krankheiten vor und sind für manche menschen mit Hautproblemen sogar hilfreich und entfehlenswert.(nur in MAßen) 2-3 mal vor dem Urlaub kann nicht schaden aber nich zu lange und zu stark: Informier dich Im Solarium. Dort wirst du Gut beraten.

Schönen Urlaub :)

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?