16:8 Intervall Fasten?

3 Antworten

Normalerweise solltest du 16 Stunden fasten und in einem Zeitraum von 8 Stunden etwas essen. Solange du dich nicht allzu weit aus diesem Rahmen bewegst sollte eine Kleinigkeit aber denke ich kein Problem sein. Du solltest nur keine besonders kalorienreichen oder zuckerhaltigen Speisen zu dir nehmen.

In dieser Anleitung für das Intervallfasten kannst du nochmal nachlesen, wie genau man sich beim Intervallfasten ernährt.

Woher ich das weiß:Recherche

Du musst auch darauf achten unterhalb deinen Grundumsatzes mit Bewegungszuschlag zu essen. Grundumsatz= Körpergewicht *20

Beim Intervallfasten kommt es ja auch vor allem darauf an, 16 Stunden zu fasten und in den übrigen 8 Stunden darf normal gegessen werden. Durch den Zeitraum soll sich der Insulinspiegel normalisieren. Allerdings sollte der Grundumsatz in dieser Zeit nicht überschritten werden, wie kllaura bereits erwähnt hat.

Ich selbst habe dieses Intervallfasten auch ausprobiert. Manchmal schafft man es nicht, die 16/8 Stunden konkret einzuhalten. Solange du dich aber in diesem Rahmen bewegst, sollte es deiner Gewichtsreduktion nicht im Wege stehen.

Was möchtest Du wissen?