150mg l-thyroxin (Schilddrüsenunterfunktion)???

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du dem Beipackzettel entnehmen kannst, soll man Schilddrüsenhormone langsam einschleichen.

Das heißt, man beginnt mit einem Viertel der Tablette, erhöht nach 8 bis 10 Tagen auf die Hälfte usw.

Bei deiner Dosis würde ich mit einem Achtel beginnen.

150µg sind schon eine sehr hohe Dosis, wenn man damit beginnt, eine Unterfunktion zu behandeln.

Selbst wenn es sich um eine starke Unterfunktion handelt, sollte man mit einer geringen Dosis anfangen, damit sich die Schilddrüse an die Unterstützung gewöhnen kann.

Nimmt man eine zu hohe Dosis, kann es sein, dass man trotz bestehender Unterfunktion Überfunktionssymptome entwickelt, die nicht angenehm sind.

Ein Arzt, der 150µg als Startdosis für ok hält, hätte mich das letzte Mal in seiner Sprechstunde gesehen.

Die meisten starten eher mit einer 50µg-Dosis .... und auch da mit einem Bruchteil der Tablette.

Was möchtest Du wissen?